Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Leckere Bratenrezepte - 32 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: bayrische Sauerbraten, im Ofen zubereiteten Sauerbraten, rheinisches Sauerbraten, Schweinebraten mit Biersauce, Sauerbraten, Steak

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Knoblauch hacken wie ein Pro

Euer Rezept ist mit viel Knoblauch und euch graut es vorm Kleinschneiden der Zehen? Dann lasst euch von Chefkoch Damien zeigen, wie man Knoblauchzehen schnell und einfach geschnitten bekommt.

Top Rezept

Von Lili-Louise

Rezept bewerten 4.6/5 (103 Bewertung)
Rehrücken mit Pilzrahmsoße unserLiebling 1 Foto
Infos

Portionen 6
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10
Koch-/Backzeit 90
Kosten Mäßig

  • 1 Rehbraten ca. 1 kg
  • Rotwein
  • 500 g Champignons
  • Sahne
  • 1 Löffel Mehl
  • 50 g Butter

Rezept anschauen

einfach und lecker

Am besten bewertete Braten Rezepte

Von

Wenn es festlich sein soll, dann ist ein traditioneller Gänsebraten genau das richtige

  • Gans (>4,2kg)
  • 2 Äpfel
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Zweig Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Vegeta, Fondor oder Suppenpulver
4.8/5 (239 Bewertung)

Der Sonntagsbraten hat in Deutschland eine lange Tradition. Um Fleischgenuss zu zelebrieren wurde früher einmal die Woche ein Braten für die ganze Familie zubereitet. Konnten sich damals nur wenige Familien Fleisch leisten, reduzieren heute viele Menschen aus Gründen der Nachhaltigkeit ihren Fleischkonsum. Oder sie gönnen sich lieber selten bewusst gutes Fleisch aus einer Bio-Metzgerei. Was jedoch gleich bleibt, sind die leckeren, traditionellen Rezepte, um einen echten Sonntagsbraten zuzubereiten, so wie wir ihn von unseren Eltern und Großeltern kennen. Hier sind die besten fünf Rezepte für Sonntagsbraten:

Von

Wellington Filet ist ein zartes Rinderfilet eingerollt in Blätterteig

  • 1 fertiger Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 500 Gramm Rinderbraten
  • 2-3 EL Öl
  • 250 Gramm frische Champignons
  • 3 Schalotten
  • 3 Kohlblätter
  • 3 EL Petersilie (gehackt)
  • Salz&Pfeffer
  • 1 Ei
4.7/5 (248 Bewertung)

Leckere Rezepte, auf die Oma stolz wäre

Von

Dieses Rezept für bayerischen Krustenbraten in einer schmackhaften Dunkelbiersauce ist eine einfache Schritt für ...

  • Für das Fleisch:
  • 2 kg Schweinebraten, mit Schwarte
  • viel Kümmel
  • viel Salz, grob
  • etwas Pfeffer
  • 3 mittel-große Zwiebel(n)
  • 2 große Karotte(n)
  • 1/4 halbe Knollensellerie
  • 1 Stange/n Lauch
  • 1 Liter Bier, dunkles, z.B. König Ludwig
  • 1 1/2 Liter Fleischbrühe
  • Für den Teig:
  • 500 g Brot(e) (Semmelknödel-)
  • 3 Ei(er)
  • 250 ml Milch, lauwarm
  • 1 m.-große Zwiebel(n), fein gewürfelt
  • Petersilie, gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
4.2/5 (518 Bewertung)

Von

Füllung: Die Zwiebel, den Knoblauch,die Schalotten und den Speck klein schneiden, Die Milch aufkochen und das...

  • Füllung:
  • 100 g geräucherter Speck
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Schalotten
  • 1 Knoblauchzehe
  • Für den Truthahn:
  • 1 Truthahn über 3 kg
  • 200 g Kalbshackfleisch
  • 2 EL. gehackte Petersilie
  • 150 g Esskastanien
  • 75 g Laib altbackenes Brot
  • 8 Tassen Milch
  • 1 Ei
  • Salz und Pfeffer
  • Die Garnitur:
  • 150 g Esskastanien
  • 30 g Butter
  • Salz und Pfeffer
4.5/5 (133 Bewertung)

Sehr oft steht Fleisch im Mittelpunkt unserer Zubereitungen und Mahlzeiten, aber zu wenige kennen die besten Techniken und Rezepte zum Marinieren unvergesslicher Steaks und Braten! Erst durch das Marinieren ist es möglich, dem Fleisch Aromen und Nuancen zu verleihen, die den Geschmack abrunden und das Erlebnis vertiefen.

Von

Ein edles Rezept für eine knusprige Ente in einer fruchtigen Orangensauce

  • 1 etwa 2 kg schwere Ente
  • 3 cl Speiseöl
  • Salz
  • 50 g Karotten, in Stücke geschnitten
  • 1 große Zwiebel, geviertelt
  • Für die Orangensauce:
  • 25 g Zucker
  • 30 g Rotweinessig
  • 1,5 l Entenfond oder Kalbsfond
  • 2 Orangen
  • 5 cl Grand-Marnier (Orangenlikör)
  • Für die Beilage:
  • 4 Orangen
3.8/5 (421 Bewertung)

Von

Gestern war Ostersonntag und wir hatten Freunde zum Oster-BBQ eingeladen

  • Trockene Marinade:
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Aeste Frischen Rosmarin
  • 4 EL Dry-Rub Mischung fuer Lamm
  • Nasse Marinade:
  • 3 EL scharfer Senf
  • 100 ml Rotwein
  • 2 EL Worcestershire Sauce
  • 1 TL Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken
  • 5 EL Olivenoel
4/5 (19 Bewertung)

Von

Den Truthahn mit den Knoblauchzehen bespicken

  • 1 Truthahn (1 kg)
  • 1 Schuss Sonnenblumenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Karotte
3.8/5 (137 Bewertung)

Von

Die vier Schnitzel in Stücke teilen, klopfen, würzen und in heißen Fett braten und in die Auflaufform legen

  • Für 4 Personen:
  • 4 Schnitzel
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Dosen Champignonis
  • 4 Sahne
  • 3 Päckchen Zwiebelsuppe
2.9/5 (241 Bewertung)

Von

Die Brötchen oder das Weißbrot in eine Schüssel geben, mit kaltem Wasser begießen und einweichen lassen

  • 2 altbackene Brötchen oder etwa 100 g altbackenes Weißbrot (vom Vortag)
  • 750 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 EL Butter
  • 2 Eier (Größe M)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
  • 1 EL scharfer Senf
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrockneter Oregano, Rosmarin oder Thymian
  • 1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
  • 3 EL Öl
  • 4-5 dünne Scheiben Frühstücksspeck (Bacon)
  • etwa 300 ml Fleischbrühe oder fond (aus dem Glas)
3.9/5 (121 Bewertung)

Von

Ob im Alltag, sonntags oder zu Weihnachten Wiener Schnitzel kommen immer gut an

  • 150g Kalbsschnitzel
  • 1 Ei
  • Semmelbrösel
  • Butterschmalz
  • Mehl
4.8/5 (249 Bewertung)

Weitere Braten Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vegane Faschierte Laibchen Rehrücken mit Pilzrahmsoße