Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine Soße für Braten - 5 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Sauerbratensauce, selbstgemachte Brautensauce, einfache Bratensauce, schnelle Bratensauce, Brateunsauce ohne Fleisch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Bunte Blumentarte aus Gemüse

Wenn ihr Liebhaber von Ratatouille und Gemüsepfannen seid, haben wir hier ein tolles Gericht, um euch ein bisschen Abwechslung in die Küche zu bringen. Aber auch die Gemüsehasser unter euch werden zu dieser liebevoll zubereiteten Tarte nicht nein sagen können. In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie zuhause nachbacken könnt. 

Am besten bewertete Soße für Braten Rezepte

Von

Dieses Rezept für bayerischen Krustenbraten in einer schmackhaften Dunkelbiersauce ist eine einfache Schritt für ...

  • Für das Fleisch:
  • 2 kg Schweinebraten
  • mit Schwarte
  • viel Kümmel
  • viel Salz
  • grob
  • etwas Pfeffer
  • 3 mittel-große Zwiebel(n)
  • 2 große Karotte(n)
  • 1/4 halbe Knollensellerie
  • 1 Stange/n Lauch
  • 1 Liter Bier
  • dunkles
  • z.B. König Ludwig
  • 1 1/2 Liter Fleischbrühe
  • Für den Teig:
  • 500 g Brot(e) (Semmelknödel-)
  • 3 Ei(er)
  • 250 ml Milch
  • lauwarm
  • 1 m.-große Zwiebel(n)
  • fein gewürfelt
  • Petersilie
  • gehackt
  • Salz und Pfeffer
  • Muskat
4.3/5 (396 Bewertung)

Von

einfach und lecker

  • 1 Rehbraten ca. 1 kg
  • Rotwein
  • 500 g Champignons
  • Sahne
  • 1 Löffel Mehl
  • 50 g Butter
4.6/5 (87 Bewertung)

Von

Den Rinderbraten abwaschen, trockentupfen und ggf

  • 1 kg Rinderbraten
  • 1 große Zwiebel
  • Salz / Pfeffer
  • 400 ml Fleischbrühe
  • etwas Sahne
  • Saucenbinder
  • Fett/Öl
  • 1 Dose Pilze
3.4/5 (60 Bewertung)

Von

Ein Klassiker unter den französischen Soßen, welcher perfekt zu Braten, Fisch oder Fleisch passt!

  • 250 g Butter
  • 50 ml trockener Weißwein
  • 30 ml Weißweinessig
  • 2 Schalotten
  • 1 TL grob gemahlener Pfeffer
  • 1 Bund Estragon
  • 1 Bund Kerbel
  • 4 Eigelb
  • Salz
3.7/5 (23 Bewertung)

Von

Zwiebel, Paprika und Peperoni fein würfeln, mit Hackfleisch, eingeweichtem Brötchen, Ei und Gewürzen gut vermisc...

  • 500g Rinderhack
  • 1 Brötchen
  • 1 Zwiebel
  • 1/2 rote Paprika
  • 1/2 grüne Paprika
  • 1/2 Peperoni
  • 1 Ei Salz
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Bratöl
  • 1 EL Margarine
  • 35g Mehl
  • 500ml Fleischbrühe
  • 2 EL grüne Pfefferkörner
  • 100ml Sahne
4.1/5 (7 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Würzfrikadellen in Pfefferrahmsoße Bayrischer Krustenbraten mit Dunkelbiersoße und Semmelknödeln