?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Putenrollbraten

Von

Rezept bewerten 4/5 (20 Bewertung)
Putenrollbraten 1 Foto

Zutaten

  • 1 Bund Petersilie
  • gehackt
  • 1/2 Bund Oregano
  • gehackt
  • 1/2 Bund Thymian
  • gehackt
  • 1/2 Bund Salbei
  • gehackt
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Eigelb
  • Salz und Pfeffer
  • 1 kg Putenbrust
  • vom Fleischer zur Roulade schneiden lassen
  • 100 g Bacon
  • 5 EL Öl
  • 1 Zwiebel(n)
  • in Ringe geschnitten
  • 200 ml Hühnerbrühe
  • 3 Paprikaschote(n)
  • rot
  • gelb und grün
  • in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 500 g Zucchini
  • in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • gehackt
  • 500 g Kartoffel(n)
  • kleine
  • halbiert

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 90Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Putenrollbraten - Schritt 1

Den Frischkäse mit 2/3 der Kräuter und dem Eigelb mischen, gut verrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Auf die Putenbrust streichen, dabei einen ca. 2 cm breiten Rand frei lassen. Die Putenbrust einrollen, feststecken, mit Salz und Pfeffer würzen und mit den restlichen Kräutern belegen. Den Braten rundherum dicht in Bacon wickeln und in 2 EL Öl rundherum anbraten.

Ein Backblech mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Zwiebeln darauf verteilen und darauf den Braten legen. Im auf 200° Grad vorgeheizten Ofen ca. 1 ½ Stunden braten. Dabei gelegentlich mit etwas Bouillon begießen.

Nach 1 Stunde das restliche Gemüse samt dem Knoblauch um den Braten herum auf dem Blech verteilen. Nach und nach Bouillon dazu gießen und braten, bis die Kartoffeln gar sind.

Vor dem Servieren das Gemüse und den Bratensaft abschmecken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Rollbraten mit Bratkartoffeln Rollbraten mit Bratkartoffeln