Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hackrolle mit Fetafüllung

Von

Hackbraten mal anders

Das HeimGourmet Team

Hackrolle mit Fetafüllung. Entdecke unser Rezept.

Rezept bewerten 3.6/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • 600 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • 4 EL Paniermehl
  • 1 TL Chiliepaste
  • 1 TL getrocknete Petersilie
  • Cayenne Pfeffer
  • Paprikapuler
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz
  • 1 Paket Feta
  • 8 Kartoffeln
  • 8 Tomaten
  • 1 L Rinderboullion
  • 2 EL Rapsöl
  • etwas Stärke und Wasser zum andicken

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zwiebel würfeln. Das Hack mit der gewürfelten Zwiebel, dem Ei, Paniermehl, Chiliepaste, getr. Petersilie und den anderen Gewürzen vermengen.

Schritt 2

Hackrolle mit Fetafüllung - Schritt 2

Die Hackmasse auf einer Klarsichtfolie ausrollen und ein Paket Feta drauf bröseln. Dann das Hackfleisch mit Hilfe der Folie zu einer Rolle formen und in eine mit Rapsöl gefettete Auflaufform geben.

Schritt 3

Hackrolle mit Fetafüllung - Schritt 3

Den Strunk aus den Tomaten schneiden und die Kartoffeln schälen. Kartoffeln und Tomaten um den Braten legen und das Ganze mit Brühe übergießen (ca. 1/4 L). Den Braten bei 200 Grad Umluft in den vorgeheitzen Ofen (mittlere Schiebeleiste) legen. Der Braten muß ca. 50 Minuten garen und wird dabei ca. alle zehn Minuten mit Brühe übergossen. So trocknet er nicht aus. Man kann auch einen geschlossenen Bräter nehmen, dann braucht man weniger Brühe drüber zu gießen.

Schritt 4

Hackrolle mit Fetafüllung - Schritt 4

Den Braten aus dem Ofen nehmen und den Sud in einen Topf abgießen und andicken mit einem Wasser/Stärke Gemisch. Man könnte auch Mehl nehmen oder einen fertigen Soßenbinder. Den Braten aufschneiden und alles schön anrichten. Als Beilage schmecken gedämpfter Blumenkohl oder Broccoli sehr gut.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hackbraten Hackbraten mit Schinkenkruste