Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Carolina

Tatar

Von

Das HeimGourmet Team

Unter Tatar versteht man hochqualitatives Rindfleisch, das zu einer Art Hackfleisch zerkleinert, dann gewürzt und schließlich mit einem rohen Eigelb serviert wird. Eine einfache und dennoch raffinierte Delikatesse!

Rezept bewerten 5/5 (209 Bewertung)

Zutaten

  • 150g Rinderhackfleisch (hochqualitativ)
  • 1 Ei
  • etwas Frühlingszwiebel
  • etwas Senf
  • aromatisiert
  • Prise Currypulver
  • 1TL Kapern
  • 1 TL Kerbel
  • 1TL Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Frühlingszwiebel in feine Ringe schneiden. Dann Kapern, Kerbel und Basilikum klein hacken.

Schritt 2

Hackfleisch mit den Kräutern vermischen und einige Minuten in den Kühlschrank stellen, damit die Gewürze ihr Aroma entfalten können.

Schritt 3

Schließlich mit Senf, Currypulver, Salz und Pfeffer würzen.
Das Fleisch in Form eines runden Fladens formen (am besten mit Hilfe eines Dessertringes).

Schritt 4

Ein Eßlöffel Senf und ein Eigelb auf das Tartar setzen.

Schritt 5

Direkt verkosten.

Wer mag kann einige Tropfen Tabasco hinzugeben!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Lachscarpaccio Basta. Back-Camembert