Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Liebe & Kochen

Weiche Grissini

Von

Rezept bewerten 5/5 (189 Bewertung)

Zutaten

  • 500g Mehl
  • 1 Päckchen Hefe
  • 20g Zucker
  • 1 EL Salz
  • 125ml Olivenöl
  • lauwarmes Wasser
  • Sesam
  • Mohn
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • ...

Infos

Portionen 30
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 90Min.
Koch-/Backzeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Zuerst das Mehl, die Hefe, den Zucker und das Salz in einer großen Schüssel gut vermischen.
Dann das Öl hinzugeben und unter Rühren (entweder Küchenmaschine oder mit dem Holzlöffel) langsam etwas lauwarmes Wasser zugeben, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Der Teig muss jetzt ca. 40 Minuten an einem warmen Ort gehen. Meist muss man ihn nach ca. 20 Minuten noch einmal gut durchkneten, weil er vielleicht nicht richtig hochgehen möchte. Dann einfach noch einmal ca. 20 Minuten gehen lassen.

Schritt 2

Nun kann der Ofen auf 180° vorgeheizt werden und aus dem Teil ca. 30 dünne lange Grissini geformt werden. Sie haben dann ca. 1cm im Durchmesser.
Die Grissini dann auf mit Backpapier ausgelegte Bleche legen und mit etwas Olivenöl bestreichen. Jetzt können sie nach Lust und Laune mit Gewürzen bestreut werden.
Im Ofen sollten sie dann ca. 20-30 Minuten gebacken werden.
Lasst es Euch schmecken!!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Bruschetta mit Paprika Knoblauch-Krabben