?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Hummus

Von

Gerade gesunde Kichererbsen lassen sie ganz einfach zu Hummus verarbeiten und sind in Kombination mit etwas Gemüse der perfekte Snack für zwischendurch. Sie enthalten viele B Vitamine, Magnesium und Zink, also wichtige Nährstoffe, die Kindern im Wachstum benötigen. Vor allem aber sind die Kinder glücklich, sie können hier wieder mit den Händen und ohne Gabel oder Löffel essen.

Rezept bewerten 0/5 (0 Bewertung)

Zutaten

  • Für eine halbe Tasse Hummus benötigt ihr eine Handvoll Kichererbsen (gegart)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 EL Wasser

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Kichererbsen und der Knoblauch werden zusammen mit Öl, Wasser und Zitronensaft pürriert, je nach Geschmack fügt ihr frische Kräuter oder weitere Gewürze hinzu

Macht es euch einfach! Ich verwende für diesen schnellen Hummus vorgekochte Kichererbsen - abtropfen lassen und fertig.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Hummus aus dem "SF Tree House" Hummus