Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Tolle Ideen für Humusrezepte - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Tahin, Falafel, Kichererbsen, Brotaufstriche, vegane Aufstriche, schnelle Honig-Senf-Sauce, Rumpsteak mit Kräuterbutter

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Humus Rezepte

Von

Pürierte Kichererbsen - als Dip oder auf orientalischem Brot

  • 400g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL Tahinpaste (Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern)
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Paprika
  • Tabasco
4.5/5 (114 Bewertung)

Es gibt viele Gerichte und Zubereitungen, die wir aufgrund von Zeitmangel fertig im Supermarkt kaufen. Egal ob fertige Tomatensauce oder Gemüsebrühe, Erdnussbutter oder Hummus, es ist wesentlich gesünder und leckerer, diese 10 Fertigprodukte durch selbstgekochte Kreationen zu ersetzen.

Von

Den Ofen auf 200°C (Umluft) vorheizen

  • 2 kleine Randen
  • 1 EL Olivenöl
  • 4-5 Zweige Thymian
  • 1 Büchse Kichererbsen
  • 1 EL Tahini
  • 1-2 EL Zitronensaft
  • Salz
4.4/5 (12 Bewertung)

Mit den wärmeren Temperaturen und immer mehr Sonnenstunden kommen viele geliebte Zutaten zurück auf unseren Speiseplan: Rhabarber, Spargel und Erdbeeren, sind nur der Anfang. Wir stellen euch darum unsere 51 liebsten Frühlingsrezepte vor:

Von

Ich liebe Bärlauch, ich liebe Humus, was liegt also näher als einen Bärlauch-Humus zu basteln, zumal ich im Mome...

  • 1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)*
  • 50 g Tahin (2 gute El)
  • Satft einer 1/2-1 Zitrone
  • je nach Geschmack
  • 1/2 Tl Meersalz
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Wasser (falls es zu fest ist)
  • 2-4 Tl Bärlauchpesto
4/5 (30 Bewertung)

Von

Das Mehl in eine große Schüssel geben

  • Für den Galette-Teig:
  • 225 g Buchweizenmehl
  • 25 g Weizenmehl
  • 1 Ei
  • 15 g geschmolzene Butter
  • 1 Prise Salz
  • 500 ml Milch-Wasser Gemisch (ca. 2/3-1/3 Verhältnis)
  • 100 ml Bier
  • Für die Füllung:
  • Salat (je nach Geschmack: Rucola
  • Feldsalat
  • Kopfsalat
  • Eisbergsalat ...)
  • 200 g Feta
  • 1 Becher Hummus
4/5 (24 Bewertung)

Hummus kennt ihr. Wir haben den Klassiker der orientalischen Küche mit roter Beete, Kurcuma und Erbsen kombiniert und ein so farbenfrohes wie leckeres Ergebnis erzielt...

Von

Schnelle Zubereitung im Thermomix!

  • 500 g Kichererbsen (gekocht - oder über Nacht einweichen lassen und dann kochen)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Handvoll Petersilie frisch
  • 1 Handvoll Koriander frisch
  • 1-2 TL Ingwer gemahlen
  • 1-2 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • etwas Pfeffer
  • Saft 1/2 Bio-Zitrone
  • 3 EL Mandelmus
  • Bei Bedarf noch etwas Öl & Wasser
3/5 (4 Bewertung)

Von

Die Kichererbsen mit Knobi, Zitronensaft, Tahini und Olivenöl zu einem sämigen Brei pürieren

  • 400 g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 Knobi-Zehen
  • 4 EL Zitronensaft
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Sesam-Tahini
  • 1 TL Koriander
  • dazu Gemüse zum Dippen (z.B. Karotten)
3/5 (31 Bewertung)

Von

Gerade gesunde Kichererbsen lassen sie ganz einfach zu Hummus verarbeiten und sind in Kombination mit etwas Gemüs...

  • Für eine halbe Tasse Hummus benötigt ihr eine Handvoll Kichererbsen (gegart)
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 1 TL Zitronensaft
  • 4 EL Wasser
0/5 (0 Bewertung)

Von

Humus ist eine unwiderstehliche Vorspeise aus dem Mittelmeerraum, die sogar schon der Butter auf dem Frühstücksti...

  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g kleine feine grüne Erbsen (siehe Tipp)
  • 100 ml Brühe
  • 1 halber Bund frische Minze
  • 2 Limetten
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer und Kreuzkümmel
  • 12 dünne Scheiben Baguette
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Humus Hummus