Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Einfallsreiche Rezepte mit Dips - 91 Rezepte

Dips gehören in vielen Ländern zu Partymenü und Fingerfood. Als Beilage und zum Eintunken von Gemüsestreifen, Nachos und anderen Chips sind Dips immer beliebter. Um nicht immer zu denselben fertig gekauften Industrieerzeugnissen zu greifen, probiere doch mal deinen eigenen hausgemachten Dip! Hier sind einige tolle Rezepte für Dips.

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Tomatendip, Tzaziki, Rohkost-Dips, Dips zum Grillen, Fonduesaucen, einfache Dips

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Top Rezept

Von Alexandra Heimgourmet

Rezept bewerten 4.5/5 (115 Bewertung)
Hummus 1 Foto
Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30
Kosten Preiswert

  • 400g Kichererbsen aus der Dose
  • 2 EL Tahinpaste (Paste aus feingemahlenen Sesamkörnern)
  • 1 Zitrone
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, Tabasco

Rezept anschauen

Pürierte Kichererbsen - als Dip oder auf orientalischem Brot

Am besten bewertete Dips Rezepte

Von

Den Knoblauch schälen und pressen

  • 2 große Avocados
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Chilischote
4.1/5 (36 Bewertung)

Lust auf ein Picknick? Dann schauen wir uns doch einmal an, was der Rest der Welt am liebsten auf einen Ausflug mitnimmt...

Von

Ein leckerer Dip für Gemüse oder auch als Aufstrich auf Brot geeignet

  • 1 Dose Kidneybohnen (255g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel (ungeschält ca. 70-80g)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 50g Pinienkerne
  • 1.5 EL Hefeflocken
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • Pfeffer, Meersalz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 50ml Wasser
4.1/5 (70 Bewertung)

Hummus kennt ihr. Wir haben den Klassiker der orientalischen Küche mit roter Beete, Kurcuma und Erbsen kombiniert und ein so farbenfrohes wie leckeres Ergebnis erzielt...

Von

Dieses saftig-würzige Rezept für einen Thunfischaufstrich passt als Dip zu Brot, Gemüse und Co

  • 1 Dose Thunfisch in Öl (muss abgegossen werden)
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebeln
  • 1 msp. Salz
  • 1 msp. Chilli
  • 1 Spritzer Zitronensaft
4.6/5 (350 Bewertung)

Von

Diese herzhaften niedlichen Gugl sind der Hit bei jedem Aperitif und auf jedem Buffet

  • Guglhupf:
  • 250g Mehl
  • 8g frische Hefe
  • 2 Eier
  • 100g Butter
  • 100g eingelegte Tomaten
  • 60g schwarze Oliven, entkernt
  • 1 TL Salz
  • Mini-Guglhupf-Form
  • Dip:
  • 150ml Schlagsahne
  • 50g Roquefort o. anderen Käse
  • 1 Msp. Salz
4.7/5 (358 Bewertung)

Von

Die mexikanische Küche gewinnt immer mehr an Beliebtheit. Wir stellen euch 16 Spezialitäten vor, die ihr unbedingt probiert haben solltet!

38 mal geteilt

Von

Normalerweise werden Falafeln frittiert, doch ich habe festgestellt, dass es im Backofen geht es genauso gut - und ...

  • 130g getrocknete Kichererbsen (etwa 260g gekocht)
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2-3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/2-1 Bund Koriander (oder Petersilie)
  • 2 TL Zitronensaft
  • 1/4 - 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 1.5 TL gem. Kreuzkümmel
  • 1.5 TL Salz
  • Pfeffer
  • evtl. 1 EL Kichererbsenmehl (oder Mehl nach Wahl)
  • KETCHUP
  • 90g Tomatenmark
  • 25ml Weißweinessig
  • 2 TL Agavendicksaft/ 2-3 TL Zucker
  • Salz, Pfeffer
  • 1/4-1/3 TL Knoblauchgranulat
  • 1/3 TL Paprika edelsüß
  • TAHIN-DIP
  • 50g Tahin (dunkles Sesammus)
  • 1 EL Sojasoße oder Tamari
  • 25ml Wasser
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1/2-1 EL Agavendicksaft oder Zucker
  • Salz
4.3/5 (46 Bewertung)

Von

Räucherlachs lässt sich herrlich für festliche Aperitife verwenden

  • 200g Räucherlachs der Graved Lachs
  • 2 (400g) Packungen Frischkäse
  • 1 EL saure Sahne
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 TL Meerrettich
  • frischer Dill
4.8/5 (253 Bewertung)

Von

alles zusammen mixen -> fertig Auf einen netten Mädelsabend :-)

  • 300g Frischkäse
  • 200g Creme Fraiche Kräuter
  • 2 Päckchen Salatfix (Italienische Kräuter)
  • 2TL Bruschetta Würzmischung
3.9/5 (44 Bewertung)

Von

Schmelzkäse, Chesterkäse, Gouda und Milch in einem Topf erhitzen, bis alles schön cremig ist

  • 200 gr Schmelzkäse (z.B. Scheibletten)
  • 200 gr Chesterkäse (z.B. Scheibletten)
  • 200 gr Gouda
  • 200 ml Milch
4/5 (2182 Bewertung)

Von

leckere vegetarische Snacks! Gut geeignet für jede Party!

  • • 1 Baguette
  • • Für die Füllung :
  • • 1 Karotte
  • • 1/2 Zucchini
  • •einige Radieschen
  • • 1 kleine rote Paprika
  • • Für das Pesto:
  • • 1 Bund Basilikum
  • • 2 Knoblauchzehen
  • • 3 EL Pinienkerne
  • • 2 EL geriebener Parmesan
  • • 8 cl Olivenöl (ca.)
  • •1/2 TL Salz
  • Für die Käsesoße:
  • • 150g Frischkäse, •Schnittlauch
  • • Salz
  • • Pfeffer
  • Für die Piquillo-Paprikasoße
  • • 5 Dosen Piquillo-Paprika, abgetropft
  • • 3 getrocknete Tomaten, abgetropft
  • • Salz und Pfeffer
5/5 (1 Bewertung)

Von

Der Kichererbsensnack ist die fleischlose Alternattive zu Döner und Co

  • 1 Dose Kichererbsen, abgetropft
  • 1 Bund Petersilie
  • (Kräuter-) Salz
  • Olivenöl
  • 500g Sojajoghurt
  • Paprikapulver (süß)
  • Salz, Pfeffer
4.3/5 (21 Bewertung)

Von

Die Aubergine waschen, trocken tupfen und in ca

  • 1 Aubergine
  • 5-6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150-200 g Joghurt
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Zitronensaft
  • 1 Bund frische, glatte Petersilie
  • 2 Tortilla-Fladen
4.1/5 (44 Bewertung)

Von

Baba Ga-was? Baba Ganoush! Einfach ausgedrückt: Ein mediterraner Auberginen-Dip! Passt super zu Pitabrot

  • 1 mittelgroße Aubergine (ca. 320g)
  • 2 EL Tahin (Sesammus)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Knoblauchgranulat
  • Salz, Pfeffer
4.1/5 (7 Bewertung)

Weitere Dips Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Zitronen-Pfeffer-Dip Hummus