Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine Avocado Creme - 8 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Avocado, vegane Avocadocreme, Dip-Gemüse, Aufstrich aus Sonneblumenkernen, Zucchiniaufstrich, Rohkost Dip, Brotaufstrich mit Thunfisch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Avocado Creme Rezepte

Von

Ein origineller Snack, der den gar nicht mal großen Aufwand allemal wert ist

  • PARMESAN-CHIPS
  • 1 Eiweiß
  • 30g weiche Butter
  • 30g Mehl
  • 30g frisch geriebener Parmesankäse
  • einige Sesamkörner
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
  • _
  • GUACAMOLE
  • 2 reife Avocados
  • 1 Limone
  • 1 Knoblauchzehe
  • einige Tropfen Chilisauce/Hot sauce
  • 1 Bund frischen Koriander
  • 2 EL Schmand
  • Salz
4.9/5 (326 Bewertung)

Mit Guacamole lässt sich einfach super viel zaubern! Z.b. diese gefüllten Putenbruststreifen - super einfach und super schnell in nur ein paar Minuten servierfertig

Von

Den Knoblauch schälen und pressen

  • 2 große Avocados
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 Chilischote
4.1/5 (36 Bewertung)

Von

Die Guacamole erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Finde heraus wie du sie am besten zubereitest!

Von

Avocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraushöhlen

  • 1 Avocado
  • reif
  • 1/2 Zitrone
  • 1/2 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 kleine Tomate
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
4/5 (21 Bewertung)

Von

Kerne der Avocados entfernen, Zwiebel kleinhacken

  • 2 Avocados
  • 1/2 Fleischtomate
  • 1/2 Zwiebel
  • 2 TL Koriander
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Salz
  • 4 TL Zitronensaft
3.8/5 (21 Bewertung)

Wenn es mal schnell gehen soll, du aber keine Lust auf Convenience-Produkte aus dem Supermarkt hast, ist dieses Rezept genau das richtige!

Von

Passt perfekt zu meiner mexikanischen Lasagne oder einfach nur abends zum Nachos knabbern

  • 2 reife Avocados (am besten Hass-Avocados)
  • 1 Limette oder Zitrone
  • 1 kleine gehackte Zwiebel
  • 1 Tomate
  • alternativ Knoblauch
  • Chili und/oder Naturjoghurt
  • Salz
  • Pfeffer
3.2/5 (16 Bewertung)

Von

Avocado pürieren, gewürzen, dann Tomatenwürfel hinzugeben

  • 2 geschälte Avacodos (weich)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 100g feine Tomatenwürfel
  • 1 zerdrückte Knoblauchzehe
  • Salz
  • etwas Chilipulver
3.5/5 (12 Bewertung)

Von

Traditioneller Dip zu Nachos und Tortilla-Chips

  • 2 reife Avocados
  • 1 Tomate
  • 1 bis 1,5 Limetten (je nach Größe)
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL kleingehackter Koriander
  • 1/2 Chilischote (ohne die Kerne)
  • Salz
3.1/5 (44 Bewertung)

Von

Die Zwiebel und Paprika würfeln und die Knoblauchzehe fein hacken

  • Salsa-Dip
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • je 1/4 rote
  • grüne und gelbe Paprika
  • 1 Dose geschälte Tomaten
  • 3-4 EL Essig
  • 3-4 EL braunen Zucker
  • 3 EL Paprikapulver
  • Chili
  • Salz
  • Guacamole
  • 2 reife Avocado
  • 1 Limette
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • Koriander frisch
  • 1 Tomate
  • Salz und Pfeffer
  • Zitronensaft zum abschmecken
3/5 (3 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Salsa und Guacamole für Nachos Parmesan-Chips mit Guacamole