?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

10 Schritte zur perfekten Guacamole

Die perfekte Guacamole zu zaubern ist nicht leicht. Wir haben uns dem Thema angenommen und verraten euch 10 Tipps zum Kreieren des beliebten Dips.

Die Wahl der richtigen Avocado

Das Wort Guacamole stammt von den atztekischen Worten für Avocado (ahucatl) und Soße (molli). Allein deswegen ergibt es Sinn, dass die Avocado Hauptbestandteil der Guacamole ist. Die grüne Soße muss mit perfekt gereiften Avocados zubereitet werden. Wir alle wissen, dass der Zeitpunkt, wann eine Avocado perfekt reif ist, viel zu lange auf sich warten lässt und viel zu kurz andauert. Deswegen unser Rat: Kaufe eine unterreifte Avocado 4-5 Tage bevor du sie verarbeiten willst. Lass sie dann in einer braunen Papiertüte bei Zimmertemperatur reifen, bis sie weich aber noch nicht matschig ist. Wenn sie zu schnell reift, lagere sie im Kühlschrank, damit der Reifungsprozess verlangsamt wird.

 

 


Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Avocado auf Toast
Zutaten für Avocado auf Toast:
  • 1 Avocado 
  • 2 Scheiben geröstetes Brot
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Kreuzkümmel
  • Fetakäse
  • Frühlingszwiebel

Diesen Artikel kommentieren