Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Süßkartoffelchips

Von

Rezept bewerten 4.5/5 (11 Bewertung)

Zutaten

  • 1 orange Süßkartoffel
  • 1 weiße Süßkartoffel
  • Olivenöl
  • Pfeffer
  • Salz

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 200Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Süßkartoffeln waschen. Entfernen Sie ggf. die beschädigten Teile mit einem Messer, aber die Haut sollte erhalten bleiben.

Schritt 2

Jetzt werden die Süßkartoffeln in sehr dünne Scheibchen geschnitten.

Schritt 3

Mit einem Backpinsel, beide Seiten der Scheibchen mit Olivenöl einstreichen. Bei wem es schnell gehen muss, der kann die Scheibchen auch direkt in einer Schüssel mit Olivenöl tränken.

Schritt 4

Die eingeölten Scheiben jetzt in den auf 100 Grad vorgeheizten Ofen schieben. Vorher noch mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Jetzt die Scheibchen für 30 Minuten backen. Dabei sollte die Tür des Backofens geöffnet sein, damit die Feuchtigkeit verdunstet. Nach 30 Minuten wird der Ofen geschlossen und die Chips für eine Stunde gebacken. Dann die Chips umdrehen und nochmals für eine Stunde backen. Aufpassen, dass sie nicht schwarz werden!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Süßkartoffelchips Süßkartoffelsuppe