Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rezepte für Dip-Gemüse - 13 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: leichten Eiersalat, Barbecue Soße mit Whiskey, vegane Avocadocreme, Saucen zum Grillen, Frühstücksaufstrich, Aufstrich mit Frischkäse

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Ostern kann kommen! Wir backen süße Ostereier mit Marmeladenfüllung

Süßere Ostereier siehst Du dieses Jahr nicht mehr! Diese leckeren Linzer Cookies mit Marmeladenfüllung schmecken kleinen und großen Osterhasen. Probier's gleich mal aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 250g weiche Butter
  • 200g Zucker
  • 1 (großes) Ei
  • 1/2 TL Vanillemark (oder 1 Pck. Vanillezucker)
  • 70g gemahlene Mandeln
  • 1/2 TL Salz
  • 300g Mehl

Für die Füllung und Dekoration

  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Aprikose
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Erdbeere
  • 50 g Zentis Sonnenfrüchte Waldfrucht
  • Puderzucker

Eine eiförmige und eine kleine kreisförmige Plätzchen-Ausstechform .

Zubereitung

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Die weiche Butter und den Zucker miteinander verkneten (gerne mit Hilfe einer Küchenmaschine). Das Ei hinzugeben und gut untermischen. Dann nach und nach die Vanille, die gemahlenen Mandeln, das Salz und das Mehl hinzufügen und kneten, bis ein glatter Teig entstanden ist. Vor dem Weiterverarbeiten mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche oder auf Backpapier dünn ausrollen und Eier ausstechen. In die Hälfte der Plätzchen einen Kreis stechen und den ausgestochenen Teig herausnehmen. 

Alle Plätzchen auf ein Backblech legen und für 10 Minuten in den vorgeheizten Backofen geben. Aus dem Ofen nehmen und kurz auskühlen lassen.

Dann die Plätzchen ohne kreisförmigen Ausstich mit Konfitüre bestreichen und die Plätzchen mit Ausstich mit Puderzucker bestreuen. Die Plätzchen mit Puderzucker auf die Marmeladenplätzchen legen und leicht andrücken. 

Jetzt habt ihr ein paar Süße Ostereier zum Verstecken ;)

Am besten bewertete Dip-Gemüse Rezepte

Von

Die Aubergine waschen, trocken tupfen und in ca

  • 1 Aubergine
  • 5-6 EL Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 150-200 g Joghurt
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Zitronensaft
  • 1 Bund frische
  • glatte Petersilie
  • 2 Tortilla-Fladen
4.1/5 (44 Bewertung)

Sie gelten als wahre Wunderwaffe für alle Ernährungs-Muffel! Wir stellen euch die leckersten Rezepte für den Mixer vor!

4 620 mal geteilt

Von

Ein leckerer Dip für Gemüse oder auch als Aufstrich auf Brot geeignet

  • 1 Dose Kidneybohnen (255g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel (ungeschält ca. 70-80g)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 50g Pinienkerne
  • 1.5 EL Hefeflocken
  • 1/2 Zitrone
  • Saft
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 50ml Wasser
4.1/5 (45 Bewertung)

Von

alles zusammen mixen -> fertig Auf einen netten Mädelsabend :-)

  • 300g Frischkäse
  • 200g Creme Fraiche Kräuter
  • 2 Päckchen Salatfix (Italienische Kräuter)
  • 2TL Bruschetta Würzmischung
4.1/5 (34 Bewertung)

Von

Leckerer Blumenkohl Fingerfood Snack aus dem Backofen mit leckerem Dip dazu

  • 400g Blumenkohl
  • 50g Haferschrot oder Semmelbrösel
  • 100g geriebener Käse
  • 2 Eier
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chili
  • 100g Naturjoghurt
  • Petersilie
  • Spritzer Zitrone
4.4/5 (5 Bewertung)

Von

ein schneller Joghurtdip für jeden Anlass

  • - 200g Joghurt
  • - 100g Saure Sahne
  • - 1/2 Knoblauchzehe
  • - 0,5 cm Ingwerknolle
  • - Petersilie
  • - Pfeffer
  • - Salz
  • - Curry
  • - Paprika
4.1/5 (19 Bewertung)

Von

Zu Gemüse und Fleisch

  • 1 Becher Schmand
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 TL Salz
  • 3 EL Kräuter der Provence
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 Prise Pfeffer
2.9/5 (90 Bewertung)

Von

Frühlingszwiebel/Zwiebel und Paprika kleinschneiden

  • 1 Bund Frühlingszwiebel (oder 1 große Zwiebel)
  • 1 roter Paprika
  • 1 Pkg. Frischkäse Natur
  • 1 Pkg. Frischkäse Kräuter
  • Salz und Pfeffer
4.1/5 (21 Bewertung)

Von

Drei Schalen mit dem Schmand füllen

  • 1 Bund Radieschen
  • 1 Salatgurke
  • 5 Karotten
  • 1 Brokkolikopf
  • 2 Chicoree
  • 200 g Kirschtomaten
  • 100 g Maiskölbchen
  • Für den Dip:
  • Ungefähr 70cl Schmand oder Saure Sahne
  • 1 EL Currypulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 kleinen Bund Schnittlauch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL
  • gestrichen Paprikapulver
  • Schale einer Zitrone
  • Salz und Pfeffer
3.9/5 (24 Bewertung)

Von

Einfacher, aber unendlich leckerer Knoblauchdip

  • Je nach Belieben:
  • Schmand oder Magerquark oder Joghurt oder Creme fraîche.
  • Knoblauch
  • Salz & Pfeffer
  • nach Belieben: ein Schuss Majo
3.8/5 (7 Bewertung)

Von

Die Auberginen mit einer Gabel rundherum ein stechen, mit Öl bepinseln und für ca

  • 2 Aubergine(n)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • ½ Zitrone(n)
  • den Saft davon
  • 2 EL Petersilie
  • gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Joghurt
  • natur
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
3.9/5 (36 Bewertung)

Weitere Dip-Gemüse Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Frischkäse Dip Auberginen-Joghurt-Dip mit geröstetem Tortilla