Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Ninas Knoblauchdip

Von biene90

Einfacher, aber unendlich leckerer Knoblauchdip

Rezept bewerten 3.8/5 (7 Bewertung)

Zutaten

  • Je nach Belieben:
  • Schmand oder Magerquark oder Joghurt oder Creme fraîche.
  • Knoblauch
  • Salz & Pfeffer
  • nach Belieben: ein Schuss Majo

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 10Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Pro ein Becher (Joghurt, Schmand, Quark...) 2-3 Zehen Knoblauch verwenden.

Es kann auch QUark mit Schmand usw. gemischt werden.

Den Knoblauch pressen und untermengen. Ordentlich Salz & Pfeffer hinzufügen.

Am besten schmeckt der Dip am nächsten Tag!

Dann nochmal probieren und ggf. nachwürzen!

Um den Dip cremiger zu bekommen, kann ein Schuss Majo hinzugefügt werden!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Dip mit Gemüse Zwiebelringe