Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Käse-Speck-Brötchen

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (99 Bewertung)

Zutaten

  • 500 Gramm Mehl
  • 80 Gramm Käse (Comté)
  • 200 Gramm geräucherter Speck
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Thymian
  • 1 Ei

Infos

Portionen 10
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

In einer Schüssel die Hefe zusammen mit dem Wasser solange schlagen, bis sie sich aufgelöst hat.

Schritt 2

Dann in einer anderen Schüssel das Mehl und Salz miteinander vermischen.

Schritt 3

Nun das Wasser Hefe-Gemisch langsam in die andere Schüssel dazu geben und gut miteinander vermischen. Jetzt den Teig mit einem Tuch abdecken und an warmen Ort für ca. 45 Minuten gehen lassen.

Schritt 4

Nach 45 Minuten den Käse, Speck und den Thymian in den Teig kneten und kleine Kügelchen formen.

Schritt 5

Die Kügelchen nun mit etwas Eigelb bestreichen, damit die schön goldbraun werden. Dann alles in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben und für ca. 15 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Würstchen Mumien - Das perfekte Fingerfood für Halloween

Noch auf der Suche nach einem eindrucksvollen Partysnack für Halloween? In diesem Video verraten wir euch, wie ihr erschreckende Mumien-Würstchen für Halloween herstellt. 

Dieses Rezept kommentieren

Käse-Speck-Brötchen Wraps mit Rucola