Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Auberginen - Dip, fettarm

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (36 Bewertung)

Zutaten

  • 2 Aubergine(n)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 Zehe/n Knoblauch
  • ½ Zitrone(n)
  • den Saft davon
  • 2 EL Petersilie
  • gehackt
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Joghurt
  • natur
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Infos

Portionen 1
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Auberginen mit einer Gabel rundherum ein stechen, mit Öl bepinseln und für ca. 30 Minuten bei 180°C im Ofen backen, bis sie weich sind.

Auberginen aushöhlen und das Fruchtfleisch mit den übrigen Zutaten pürieren. Erkalten lassen.

Als Dip zu Knabbereien, wie Brotchips, reichen oder als Füllung für Calzone verwenden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Dieses Rezept kommentieren

Auberginen Taschen veganes Trio von Gurken-Minze-Salat, Petersilienwurzel-Tofu-Geschnetzeltem und Auberginen-Caviar