Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchennuggets mit feurigem Paprika-Dip

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (6 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Salatgurke, 1 Bund Petersilie, 1 mittelgroße Zwiebel, 4 EL Kräuteressig, Salz, Pfeffer, Zucker, 8 EL Öl, 1 Glas (370ml) geröstete rote Paprika, 150g saure Sahne, Chilipulver, 650g Hähnchenfilet, 1 Ei, 50g gemahlene Mandeln, 50g Paniermehl

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 30Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Gurke schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie hacken, Zwiebel schälen und fein würfeln. Essig mit Salz, Pfeffer und Zucker verrühren, 4 EL Öl in einem dünnen Strahl unterschlagen. Noch einmal abschmecken. Gurke mit Petersilie, Zwiebel und Vinaigrette mischen und beiseite stellen.

Schritt 2

Paprika abtropfen lassen. Eine Hälfte klein würfeln. Die andere Hälfte pürieren, mit saurer Sahne verrühren, mit Salz und Chilipulver abschmecken und die Paprikawürfel unterheben.

Schritt 3

Fleisch in Stücke schneiden. Ei verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Mandeln und Paniermehl mischen. Hähnchenstücke erst in Ei, dann in Paniermehl wenden. 4 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch hineingeben und unter Wenden 6-8 min braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf Tellern anrichten. Dazu den Gurkensalat und Paprikadip reichen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Dieses Rezept kommentieren

Paprikahackklöße mit Kräutersoße Gratinierte Champignons