Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchenspieße mit Brokkoli

Von

Rezept bewerten 3.8/5 (25 Bewertung)
Hähnchenspieße mit Brokkoli 0 Foto

Zutaten

  • 500 Gramm Hähnchenbrustfilet
  • 1 Kopf Brokkoli (ca. 500 Gramm)
  • 1 Stange Poree
  • 4 El Sojasauce
  • 1 kleine Zehe Knoblauch
  • 1 EL Paprikapulver edelsüß
  • 1 EL Currypulver
  • 2-3 Prisen Salz
  • ca. 10 Holzspieße

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hähnchenbrustfilet in große Würfel schneiden (etwa 3 cm breit und 2 cm hoch damit sie schneller durch sind). Dann das Fleisch mit Sojasauce, gepresster Knoblauchzehe, Paprikapulver, Currypulver und Salz marinieren.

Schritt 2

Brokkoli waschen und in kleine Röschen zerschneiden. Poree waschen und in breite streifen schneiden.

Schritt 3

Nun wird "aufgefädelt": Jeweils Ein Stück Fleisch, dann ein Stückchen Poree, ein stückchen Brokkoli und wieder Fleisch usw. bis alles weg ist.

Schritt 4

Die Spießchen in einer Pfanne zunächst auf hoher Flamme kurz scharf anbraten. Dann die Flamme runterdrehen und auf niedriger Stufe mit Deckel etwa 15 Minuten garren lassen.

Fertig!

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hähnchenspieße im Salatbett Hähnchenspieße im Salatbett