?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leichte Auberginen-Canelloni

Von

Rezept bewerten 3.2/5 (142 Bewertung)

Zutaten

  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 240 g Dosentomaten (Abtropfgewicht)
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 mittelgroße Auberginen
  • 50g in Öl eingelegte Tomaten
  • 75 g Ziegenfrischkäse
  • 150 g Ricotta
  • 1 EL Semmelbrösel
  • etwas Basilikum

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 15Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Teuer

Art der Zubereitung

Schritt 1

Paprika, Zwiebel und Knoblauch fein würfeln.
Alles in einer Pfanne andünsten und dann in eine Auflaufform füllen.

Schritt 2

Auberginen längs in dünne Scheiben schneiden, auf beiden Seiten Ölen und Salzen.
Im Backofengrill ca. 3-5 min grillen.

Schritt 3

Tomaten und Basilikum klein schneiden. Mit Ziegenkäse, Ricotta, Semmelbröseln, Salz und Pfeffer mischen.

Schritt 4

Leichte Auberginen-Canelloni - Schritt 4

Die Käsemasse auf den Auberginen verteilen und diese rollen.
In die Auflaufform setzen und ca. 15min bei 180° backen.

schmeckt auch lecker mit Paprikafrischkäse oder ähnlichem.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Zarte Hähnchenbrust mit schmelzender Käsefüllung und Baconmantel

Zutaten

1 Hähnchenbrust
8 Streifen Bacon
5-6 Blätter Spinat
4-5 getrocknete  Tomaten
1 Hand voll geriebener Käse
Pfeffer

Dieses Rezept kommentieren

Leichte Auberginen-Canelloni Focaccia mit Aubergine