?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für eine einfache Crème brûlée - 4 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Crème brûlée

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Hier geht's zum Rezept

Saftig süß: Dieser Schoko-Birnen-Kuchen ist das Highlight bei Kaffee und Kuchen

Auf Partys könnt ihr den Kuchen auch in süße Muffins umwandeln. Er schmeckt hervorragend, da er auf der einen Seite sehr süß  und fruchtig, und auf der anderen schon fast karamellig schmeckt. 

Zutaten

  • 150 g Zucker
  • 150 g weiche Butter
  • 3 Eier
  • 1 TL Backpulver
  • 180 g Milch
  • 190 g geschmolzene Schokolade
  • 4 Birnen
  • eventuell etwas geschmolzene Schokolade als Glasur

Zubereitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Zucker, Butter und Eier in einer Schüssel miteinander vermengen. 
  3. Anschließend Mehl und Backpulver zu den flüssigen Zutaten hinzugeben. Alles gut verrühren.
  4. Die geschmolzene Schokolade zum Teig hinzugeben und langsam unterrühren. 
  5. Die Birnen schälen. 
  6. Den Teig in eine eingefettete Kastenform geben. Die Birnen in den Teig drücken.
  7. 35 Minuten bei 180° C backen. 
  8. Den Kuchen aus der Form lösen, abkühlen lassen. 
  9. Nach Belieben könnt ihr den Kuchen noch mit Schokolade glasieren oder mit geschmolzener Schokolade übergießen und direkt genießen.

Am besten bewertete Einfache Crème brûlée Rezepte

Von

Diese französische Spezialität ist ein köstliches Dessert und mit dem Film "die fabelhafte Welt der Amelie" welt...

  • 1 Ei
  • 20g Zucker
  • 50ml Sahne
  • 80ml Milch
  • 20g abgeriebene Orangenschale
  • 2TL Orangenlikör (z.B. Grand Marnier)
  • 1TL Vanilleextrakt (kann auch weg gelassen werden)
  • 1Prise Salz
  • 4 TL Rohrzucker
4.9/5 (228 Bewertung)

Von

Sie kleben böse an den Zähnen und dennoch können wir ihnen nicht verstehen

261 mal geteilt

Von

Die Crème brûlée ist ein beliebtes und in Frankreich sehr bekanntes Dessert, welches aus Eigelb,Sahne und Zucker...

  • 10 Eigelb
  • 220 g Streuzucker
  • 1 Liter Sahne
  • eine Vanilleschote
  • 40 g Cassonade (brauner Rohrzucker)
4.1/5 (61 Bewertung)

Seien es arme Ritter, Milchreis oder Vanillepudding - diese Desserts sind wahre Perlen der Kindheit

4 045 mal geteilt

Von

ein echter Klassiker, den jeder liebt

  • Zutaten - 4P:
  • m: 2 Förmchen à 12cm Ø/ Höhe 3cm (s.oben)
  • 2 Förmchen à 9cm Ø/ Höhe 4,5cm (s. unten - gefrorene crème)
  • 300ml Sahne
  • 100ml Milch
  • 65g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 1 (kleine) Vanilleschote
2.7/5 (72 Bewertung)

Von

Die Vanilleschotte auskratzen, das Mark mit etwas Zucker im Mörser innig vermischen

  • 400 ml Sahne
  • 200 ml Milch
  • 90 g Zucker
  • 4 Eier
  • davon das Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • Rohrzucker
  • brauner
  • zum Bestreuen
2.9/5 (16 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Französische Crème Brûlée Crème Brûlée mit frischer Orangenschale