Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegane kalte Vorspeisen - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Antipasti, vegane warme Vorspeisen, vegane Vorspeisen im Winter, vegane italienische Vorspeisen, vegane Vorspeisen mit Avocado, vegane Hauptgerichte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Vegane kalte Vorspeisen Rezepte

Von

Kraut fest durchkneten, Zutaten vermischen und 30 Minuten durchziehen lassen

  • 200g Weißkohl
  • in feine Streifen geschnitten
  • 1/4 Zwiebel
  • fein gehackt
  • 10 grüne Oliven
  • in Ringe geschnitten
  • 2 EL Essig
  • 1 Msp. Pfeffer
  • Prise Salz
4/5 (106 Bewertung)

Die leckersten Rezepte für ein tierfreundliches Weihnachtsfest!

105 mal geteilt

Von

Rote Bete-Rohkost-Salat, vegan

  • 1 großer Apfel (200g)
  • 1 Karotte (100g)
  • 2 rote Bete (200g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • opt. 1/2 geriebener Kren/Meerrettich
4.2/5 (53 Bewertung)

Butter ist bei traditionellen Kuchenrezepte in der Regel fester Bestandteil der Zutatenliste. Es gibt jedoch Gründe warum der ein oder andere gerne auf Butter verzichten würde - sei es weil er sich vegan ernährt oder weil er kalorienärmer backen möchte. Wir zeigen wie ihr die Butter im Kuchen (teilweise) ersetzen könnt:

146 mal geteilt

Von

Ein leckerer Dip für Gemüse oder auch als Aufstrich auf Brot geeignet

  • 1 Dose Kidneybohnen (255g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel (ungeschält ca. 70-80g)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 50g Pinienkerne
  • 1.5 EL Hefeflocken
  • 1/2 Zitrone
  • Saft
  • Pfeffer
  • Meersalz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 50ml Wasser
4.1/5 (51 Bewertung)

Von

Kraut fest durchkneten, Zutaten vermischen und 30 Minuten durchziehen lassen

  • 150g Rotkraut
  • 100g orangefarbene Zitrusfrucht (bitte keine Zitronen anmalen !)
  • 1/2 Apfel
  • 1 EL Zitronensaft
  • je 1 Msp. gemahlener Koriander
  • Nelken
  • Ingwer
  • Kardamom
  • Pfeffer
  • Prise Kräutersalz
4.1/5 (50 Bewertung)

Von

Diese leichte vegane Abend- oder Mittagessen ist wunderbar vielfältig und erlaubt schon vor dem Essen gemütliche ...

  • 1 Aubergine
  • 1 Eschalotte
  • 1 Peperoncino
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Büschel Pfefferminze (ca. 10 g)
  • fein gehackt
  • 200 g geschälte Gurke
  • 200 g Räuchertofu
  • 2 mittlere Petersilienwurzeln
  • 8-10 Esslöffel Albaöl
  • 1 Limette
  • abgerieben Schale sowie Saft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Esslöffel Essig
  • 4 Esslöffel Soja Joghurt
3.9/5 (56 Bewertung)

Von

Kraut etwas kneten und mit den restlichen Zutaten marinieren

  • 200g Weißkraut
  • in feine Streifen geschnitten
  • 1/4 Zwiebel
  • 2 TL Limettensaft
  • ein paar Tropfen flüssiger Süßstoff/Prise Zucker/1-3 Tropfen Stevia
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 100g Ananas
  • klein geschnitten
  • Chili
  • Paprika
2.9/5 (45 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Asiatischer Krautsalat, vegan Weißkohlsalat, vegan