Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegane Partysnacks - 22 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: vegane Snacks für Partys

Tricks & Tipps vom Profikoch?

HAFERMILCH selber machen geht ganz einfach und schnell!

HAFERMILCH selber machen geht ganz einfach und schnell! Tipp: aus der übrig gebliebenen Hafermasse kann man ein wunderbar nahrhaftes Frühstück zaubern oder sie ganz einfach verbacken ;)

Am besten bewertete Vegane Partysnacks Rezepte

Von

Rote Bete-Rohkost-Salat, vegan

  • 1 großer Apfel (200g)
  • 1 Karotte (100g)
  • 2 rote Bete (200g)
  • 1 EL Zitronensaft
  • opt. 1/2 geriebener Kren/Meerrettich
4.2/5 (58 Bewertung)

Von

Ein leckerer Dip für Gemüse oder auch als Aufstrich auf Brot geeignet

  • 1 Dose Kidneybohnen (255g Abtropfgewicht)
  • 1 Zwiebel (ungeschält ca. 70-80g)
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 50g Pinienkerne
  • 1.5 EL Hefeflocken
  • 1/2 Zitrone, Saft
  • Pfeffer, Meersalz
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 50ml Wasser
4.1/5 (76 Bewertung)

Von

Ich habe hier einen ganz einfachen Schoko-Brownie für euch gebacken

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 50 g Backkakao
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml (pflanzliche) Milch
  • 150 ml (frisch gekochten) Kaffee
  • 150 g dunkle Schokolade (Backschokolade)
  • 100 g weiße Schokolade
  • eine Hand voll Zuckerstreusel (da müsst ihr aufpassen: viele Marken enthalten echtes Karmin und sind dadurch nicht mal vegetarisch)
3.9/5 (42 Bewertung)

Von

Freude am Kochen im Bärlauch-Modus

  • Für den Teig:
  • 300 ml lauwarmes Wasser
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Tl Agavendicksaft (optional für Nicht-Challenger 1 El Zucker)
  • 2 leicht geh. Tl Meersalz
  • 500 g Dinkelvollmehl
  • 3 gestr. TL Hefe oder 1 Pkg Hefe
  • Für das Bärlauch-Sugo:
  • 1 kleine Dose (400 g) geschälte Tomaten
  • 55 g Bärlauch gewaschen
  • 30 g getrocknete Tomaten (ich hatte wirklich nur getrocknete, geht aber nur mit einem Hochleistungsmixer)
  • 1/2 Tl Meersalz
  • 1 Msp Kurkuma (optional)
  • Cashew-Mozarella:
  • 60 g Cashewmus
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 30 ml Wasser (mein Cashewmus ist selbstgemacht und daher mehr Paste, für gekauftes Mus benötigt man weniger Wasser)
  • 1/4 Tl Salz
  • Bärlauch-Spinat:
  • 200 g Bärlauch gewaschen
  • Zusätzlich:
  • ein paar Bärlauchblätter aufheben um ihn am Ende frisch über die Pizza zu streuen.
  • ein paar eingelegte getrocknete Tomaten zusätzlich
4.3/5 (22 Bewertung)

Von

Äpfel schälen, entkernen und eine Hälfte grob und die andere fein reiben

  • 400g Äpfel
  • 1 Zitrone
  • 200g Vollkornmehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 3-5ml flüssiger Süßstoff
  • 1/2 TL Backpulver
  • 20ml Öl
4.2/5 (100 Bewertung)

Von

Beide Zucker mit Orangenschalenaroma und Apfelmus verrühren

  • 125 g Margarine
  • 150 g Mehl
  • 75 g Zucker, weißer
  • 25 g Zucker, brauner
  • 1 Pck. Aroma, natürliches Orangenschalenroma
  • 1 Msp. Backpulver
  • 1 EL Apfelmus
  • 80 g Mandel(n), gehackte, wahlweise auch andere Nüsse
4.1/5 (49 Bewertung)

Von

Diese Soße passt super zu Gemüse wie grüne Bohnen, oder auch Kartoffeln

  • 100g weiße Champignons
  • 1 EL Öl
  • 240g-250g weiße gekochte Bohnen
  • 150ml Wasser
  • Salz, Pfeffer
  • 1 gehäufter EL Hefeflocken
  • 1/2 TL Knoblauchgranulat (alternativ 1 Knoblauchzehe)
  • Muskat, Kümmel
4.1/5 (35 Bewertung)

Von

Alle Zutaten pürieren, Masse abschmecken, Bulette formen und in Öl anbraten

  • 100g gekochte Kichererbsen
  • 50g Zwiebel
  • 30g Tofu
  • 10g Semmelbrösel (vorzugsweise Vollkorn)
  • 1 TL Öl
  • Knoblauch
  • Spritzer Zitronensaft
  • Koriander
  • Salz
4.1/5 (59 Bewertung)

Von

Bratapfel mal anders! Die Füllung besteht aus in pflanzlicher Milch eingekochte Hirse, sowie Rosinen und Mandeln

  • FÜLLUNG
  • 60g Hirse
  • 150ml (gesüßte) Mandelmilch oder Hafermilch
  • 75ml Wasser
  • 2-3 EL Agavendicksaft
  • 1/2 TL Zimt
  • etwas gemahlene Vanille
  • 10-15g Mandeln, grob gehackt
  • 10-15gr Rosinen
  • 2 große Äpfel (à 190-210g)
  • SOSSE
  • 20g Cashewmus
  • 25ml Mandel- oder Hafermilch
  • 25ml (frisch gepresster) Orangensaft
  • 1 TL Agavendicksaft
  • gemahlene Vanille zum Abschmecken
4/5 (36 Bewertung)

Von

Zutaten kochen, bis Zwiebel und Maroni gar sind und durchpürieren

  • 200g Kastanien/Maroni, geschält
  • 1 Zwiebel, geschnitten
  • 1 Liter Gemüsesuppe
4/5 (74 Bewertung)

Weitere Vegane Partysnacks Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Vegane Snickers-Riegel Rote Bete-Rohkost-Salat, vegan