Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegane gebackene Desserts - 12 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Saftiger Tassenkuchen mit Joghurt

Rezept für saftigen Tassenkuchen mit Joghurt:

Zutaten:

  • 30 g Butter
  • 1 Ei
  • 4 TL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 4 TL Joghurt
  • 2 EL Mehl
  • 2 EL Maisstärke
  • 1/2 TL  Backpulver

Zubereitung:

Die Zutaten wie im Video gezeigt miteinander vermengen. Die Tasse mit dem Teig für 1 Minute und 40 Sekunden oder zwei Minuten in die Mikrowelle stellen und genießen.

Am besten bewertete Vegane gebackene Desserts Rezepte

Von

Ein tolles Rezepte für fruchtige Hefeschnecken

  • TEIG
  • 400g Weizenmehl
  • 400g Dinkelmehl
  • 2x Trockenhefe
  • 500ml lauwarme Sojamilch
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 1 TL Salz
  • 6 EL Zucker
  • 3 EL Apfelmark (ungesüßt)
  • 50ml Rapsöl
  • FÜLLUNG*
  • 500g gemischte gefrorene Beeren
  • 1 TL Zimt
  • Saft 1/2 Zitrone
  • 2 EL Zucker
  • 2 TL Speisestärke
  • GLASUR
  • 50-60g Puderzucker
  • 2-3 EL Sojamilch
  • Vanille-Aroma
  • Prise Zimt
  • *Ich habe im Endeffekt nur ca. 2/3 der Füllung verwendet. Den Rest werde ich als Marmelade benutzen. Ihr könnt für das Rezept die Zutaten für die Füllung also einfach halbieren.
5/5 (89 Bewertung)

Von

Wie wäre es mit einem Zitronen-Ingwer-Kuchen für Deinen unangemeldeten Besuch? Du hast keine Butter oder Margarin...

  • 500 g glutenfreies Mehl
  • 350 g Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Stück Ingwer
  • 1/2 l Wasser
  • 100 ml Kokosöl (alternativ: Pflanzenöl)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz
3.8/5 (147 Bewertung)

Von

Ich habe hier einen ganz einfachen Schoko-Brownie für euch gebacken

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 50 g Backkakao
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml (pflanzliche) Milch
  • 150 ml (frisch gekochten) Kaffee
  • 150 g dunkle Schokolade (Backschokolade)
  • 100 g weiße Schokolade
  • eine Hand voll Zuckerstreusel (da müsst ihr aufpassen: viele Marken enthalten echtes Karmin und sind dadurch nicht mal vegetarisch)
3.9/5 (32 Bewertung)

Von

Eigentlich wollten wir zu Ostern eine Donauwelle machen, aber da es die zu den ganzen letzten Festtagen gab, haben ...

  • Für den dunklen Teig
  • 400 Gr. Mehl
  • 250 Gr. Zucker
  • Pin on Pinterest
  • 60 Gr. Kakaopulver (den gesüßten)
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 400 ml Wasser
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 4 Oreo Kekse
  • Für den hellen Teig
  • 200 Gr. Mehl
  • 120 Gr. Zucker
  • 3 Päckchen Vanillezucker
  • 1 1/2 TL Backpulver
  • 200 ml Wasser
  • 50 ml Sonnenblumenöl
  • Die helle Füllung von 4 Oreo Keksen
  • Für die Creme
  • 600 ml aufschlagbare Sahne (CreSoy)
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • Die Füllung von 15 Oreo Keksen
  • 8 Oreo Kekse
  • Für die Deko
  • Die 15 Oreo-Keks-Hälften von der Sahne
3.9/5 (30 Bewertung)

Von

Veganer Marmorgugelhupf. Entdecke unser Rezept

  • 125g Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 75g Zucker/5ml flüssiger Süßstoff
  • 125ml Wasser/Pflanzenmilch
  • 30ml Öl
  • 1/2 EL Kakaopulver
3.2/5 (75 Bewertung)

Von

Ein "Käsekuchen" für Veganer, cremig und lecker - da vermisst man nicht mal das Original!

  • BODEN
  • 65g Haferflocken
  • 5g gepopptes Amaranth
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 50g Dinkelvollkornmehl
  • 25g gehackte Mandeln
  • Prise Zimt
  • 30g Agavendicksaft
  • 2 EL (ungesüßten) Kakao
  • 120g Sojajogurt Natur
  • FÜLLUNG
  • 1 Packung/275g Seidentofu
  • 90g Cashewmus
  • Prise Vanille
  • 50-80g Agavendicksaft*
  • 1.5 TL Stärkemehl
  • Kirschen aus dem Glas oder anderes Obst
  • * Wer es süß mag sollte mehr Agavendicksaft verwenden
  • vor allem wenn man den Kuchen ohne Kirschen backt.
3.7/5 (31 Bewertung)

Von

Erfrischendes Apfeltiramisu als Dessert oder zum Nachmittagskaffee

  • Boden :
  • 3 steifgeschlagene Eiweiß
  • 120 g Zucker
  • 3 Eigelb
  • 60 ml Öl
  • 60 ml Wasser
  • 150 g Mehl
  • ¼ Pck. Backpulver
  • Belag 1 :
  • 2 Pck. Bourbon - Vanille - Puddingpulver
  • 60 g Zucker
  • ½ Liter Apfelsaft
  • naturtrüb
  • 3 Äpfel
  • säuerlich (bei mir 6 kl. Klaräpfel)
  • Belag 2 :
  • ½ Liter Schlagsahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 4 EL Zucker oder mehr je nach Geschmack
  • Krokant
  • Zum Besträuben :
  • etwas Puderzucker mit Ceylon - Zimt
  • Kakaopulver
3.9/5 (18 Bewertung)

Von

vegan, glutenfrei und fruktosearme Cupcakes! Schmecken lecker nach Vanille

  • Teig:
  • 220 Mehl (glutenfrei)
  • 80g Margarine
  • 130g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Ei (bzw. Ei-Ersatz)
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 100ml Sojamilch
  • Topping:
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver glutenfrei
  • 200 ml Reismilch
  • 3 EL Traubenzucker
  • 50 g Pflanzenmargarine (zB Alsan)
  • 1-2 EL feste gekühlte Kokoscreme
3.8/5 (25 Bewertung)

Von

Vegane Linzeraugen. Entdecke unser Rezept

  • 300g weizenmehl
  • 200g margarine
  • 110g puderzucker
  • 80g gemahlene mandeln
  • 5 el sojamilch
  • 1 tl vanillezucker
  • abgeriebene schale 1/2 zitrone
  • 1 msp. zimt
  • 1 prise salz
  • marillenmarmelade zum füllen
  • puderzucker zum bestreuen
2.8/5 (107 Bewertung)

Von

Die Walnüsse grob hacken und mit dem Müsli vermischen

  • 1 Hand voll Walnüsse
  • 1 Tasse Basismüsli
  • 1 Hand voll Cranberries (getrocknet)
  • 2 Äpfel
  • 1 Birne
  • ein kleines Stückchen Alsan
  • Vanille-Reispudding
4/5 (1 Bewertung)

Weitere Vegane gebackene Desserts Rezepte

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Marillenkuchen Fruchtig-Gefüllte Hefeschnecken