Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schneller Zitronen-Ingwer-Kuchen (vegan & glutenfrei)

Von

Wie wäre es mit einem Zitronen-Ingwer-Kuchen für Deinen unangemeldeten Besuch? Du hast keine Butter oder Margarine mehr im Kühlschrank? Brauchst Du nicht! Ohne Eier kannst Du nicht backen? Doch, das geht! Hier zeige ich Dir ein ganz einfaches und schnelles Rezept für einen glutenfreien, veganen Zitronen-Ingwer-Kuchen.

Rezept bewerten 3.7/5 (122 Bewertung)

Zutaten

  • 500 g glutenfreies Mehl
  • 350 g Zucker
  • 150 g Puderzucker
  • 1 Stück Ingwer
  • 1/2 l Wasser
  • 100 ml Kokosöl (alternativ: Pflanzenöl)
  • 1 unbehandelte Zitrone
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 Prise Salz

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand einfetten.
Den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.
Die Zitrone abwaschen und fein reiben. Anschließend die Zitrone auspressen.
Den Ingwer schälen und ebenfalls fein reiben.
Das glutenfreie Mehl mit Wasser, Zucker, Vanillezucker, Backpulver, Zitronenabrieb, 4 EL Zitronensaft, Ingwer, Apfelessig, Kokosöl und Salz mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine verrühren.
Die Teigmasse in die Springform füllen und den Backofen auf den mittleren Rost schieben.
In ca. 45 Minuten fertig backen.

Schritt 2

Nach dem Auskühlen den Puderzucker mit 2 EL Zitronensaft glatt rühren und auf den Zitronenkuchen streichen.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Veganer Karottenkuchen Vegane glutenfreie Schokoladen- Cupcakes