Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegane hausgemachte Desserts - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: BUTTER selber machen in 6 Minuten

 BUTTER selber machen in 6 Minuten

Schüttet dazu einen Becher Schlagsahne in ein Schraubglas und verschließt dieses gut mit dem Deckel. Schüttelt anschließend das Glas mit der Sahne sechs Minuten lang. Während des Schütteln trennen sich das Milchfett von der Buttermilch. Die restliche flüssige Buttermilch abschütten und fertig.

So enthaltet ihr frische Butter - komplett selbst geschüttelt!

Am besten bewertete Vegane hausgemachte Desserts Rezepte

Von

Alle Zutaten miteinander vermengen

  • 125g Vollkornmehl
  • 1/2 Pkg. Backpulver
  • 75g Zucker/5ml flüssiger Süßstoff
  • 125ml Wasser/Sojamilch
  • 30ml Öl
  • 1 TL Zitronensaft
  • 150g geriebene Karotten
  • 50g geriebene, geröstete Haselnüsse
3.6/5 (310 Bewertung)

Von

Zutaten zusammen aufkochen und so lange köcheln lassen, bis eine dickflüssige Masse entsteht

  • 60g Vollkornreis
  • 200ml Wasser
  • 200ml Pflanzenmilch (vorzugsweise vom Reis)
  • 1 Msp. Kardamom
  • 1 Msp. Vanille
  • 1/2 TL Zitronenschale
  • Prise Salz
  • 200g Früchte nach Wahl, püriert
3.9/5 (10 Bewertung)

Von

Veganer Gewürzkuchen. Entdecke unser Rezept

  • 300g Vollkornmehl
  • 250g Melasse/Zuckerrübensirup
  • 150ml Wasser/Pflanzenmilch
  • 1 TL Backpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1/4 TL geriebener Ingwer
  • Prise Salz
3.7/5 (42 Bewertung)

Von

Ofen auf 200°C vorheizen

  • 65g Vollkornmehl
  • 55ml Pflanzenmilch
  • 1 EL Kakaopulver
  • 25g gehackte Schokolade
  • 6ml Öl
  • 1g Backpulver
  • 3g Vanillezucker
  • 2ml flüssiger Süßstoff/45g Zucker
  • Prise Salz
3.7/5 (76 Bewertung)

Von

Ein "Käsekuchen" für Veganer, cremig und lecker - da vermisst man nicht mal das Original!

  • BODEN
  • 65g Haferflocken
  • 5g gepopptes Amaranth
  • 1 EL geschrotete Leinsamen
  • 50g Dinkelvollkornmehl
  • 25g gehackte Mandeln
  • Prise Zimt
  • 30g Agavendicksaft
  • 2 EL (ungesüßten) Kakao
  • 120g Sojajogurt Natur
  • FÜLLUNG
  • 1 Packung/275g Seidentofu
  • 90g Cashewmus
  • Prise Vanille
  • 50-80g Agavendicksaft*
  • 1.5 TL Stärkemehl
  • Kirschen aus dem Glas oder anderes Obst
  • * Wer es süß mag sollte mehr Agavendicksaft verwenden, vor allem wenn man den Kuchen ohne Kirschen backt.
3.7/5 (38 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Veganer "Käse"-Kuchen mit Kirschen Veganer Karottenkuchen