Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für vegane schnelle Desserts - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Süße Osterhasen-Falttechnik für den Ostertisch

Eine süße DIY-Idee, die Eurer Ostertafel ein ganz besonderes Highlight verleiht. 

Am besten bewertete Vegane schnelle Desserts Rezepte

Von

Ich habe hier einen ganz einfachen Schoko-Brownie für euch gebacken

  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 100 g Rohrzucker
  • 50 g Backkakao
  • Mark einer Vanilleschote
  • 250 ml geschmacksneutrales Öl
  • 200 ml (pflanzliche) Milch
  • 150 ml (frisch gekochten) Kaffee
  • 150 g dunkle Schokolade (Backschokolade)
  • 100 g weiße Schokolade
  • eine Hand voll Zuckerstreusel (da müsst ihr aufpassen: viele Marken enthalten echtes Karmin und sind dadurch nicht mal vegetarisch)
3.9/5 (42 Bewertung)

Von

Zutaten vermengen und auf Oblaten drapieren

  • 25g Kokosflocken
  • 1 TL Vollkornmehl
  • 30ml Sojasahne/Kokosmilch
  • flüssiger Süßstoff
  • Prise Salz
4.1/5 (53 Bewertung)

Von

Veganes Kokos-Fudge. Entdecke unser Rezept

  • 320g Schokolade, klein gehackt
  • 160ml Kokosmilch
  • 75g Kokosflocken
  • 1 Pkg. Vanillezucker
  • Prise Salz
3.7/5 (103 Bewertung)

Von

Diese vegane Dessert ist ein absoluter Klassiker

  • 500 ml Mandelmilch
  • 50 Gramm vegane weiße Schokolade
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 10 Gramm Beutel Agar-Agar
  • Eine halbe Vanilleschote
  • 1 Prise Kardamom
  • 1 Prise Salz
3.2/5 (73 Bewertung)

Von

mt der Vanille in der Rezeptur als pflanzliches Aphrodisiaka , für den Valentinstag geeignet

  • 2 Avocados
  • 1 Mango
  • 4 EL Kakaopulver, entölt
  • Zitrone
  • Agavendicksaft
  • Vanille, gemahlen
3/5 (46 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

schnellster vegane Schokopudding der Welt Ein ganz einfacher Schoko-Brownie | vegan, fudgy und schokolastig