Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

3 Tage Detox: Gewicht verlieren, Körper reinigen und Dir etwas Gutes tun!

Wir denken oft, dass man, um Gewicht zu verlieren, die Kohlenhydrate drastisch reduzieren muss oder Süßigkeiten, Wein und andere Lebensmittel, die als schädlich angesehen werden, vollständig beseitigen sollte. Falls Du dafür aber nicht genug Willensstärke hast, ist es möglich, nicht nur durch verzichten Gewicht zu verlieren, sondern mit einem Entgiftungsplan zu deinen Körper zu regenerieren.

In nur 3 Tagen zu einem besseren Wohlbefinden

In nur 3 Tagen zu einem besseren Wohlbefinden

TAG 1:

Frühstück: Ein gekochtes Ei, eine Schüssel Haferflocken mit roten Früchten und eine Tasse Tee.

Mittagessen: Zitronenhähnchenbrust mit grünen Bohnen und Karotten

Abendessen: Lachs mit Pilzen und gedünstetem Brokkoli

TAG 2: 

Frühstück: Ein gekochtes Ei, eine Handvoll Mandeln und eine Schüssel mit Banane und Apfel.

Mittagessen: Rotkohl in einem Salat mit Tomaten, Karotten, Fenchel und Zwiebeln. Mit etwas Öl und Zitronensaft abschmecken.

Abendessen: Gegrillte Hühnerbrust, Fenchelsalat

TAG 3: 

Frühstück: Zwei hartgekochte Eier, begleitet von einer Schale mit Erdbeeren

Mittagessen: Reissalat mit Tomaten, schwarzen Oliven, Karotten, Paprika

Abendessen: brauner Reis und eine Scheibe gegrillten Lachs

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Diesen Artikel kommentieren

Diese 5 Getränke helfen beim Abnehmen und reinigen die Leber! Von Kaffee bis Tomate: So kriegt ihr JEDEN Fleck raus