Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Die 48-Stunden-Diät erobert die Welt

Ein gezieltes und effektives Programm, um sich wieder in Form zu bringen und sich einen Neustart zu gönnen für euren kompletten Organismus und eure Seele. Nehmt euch auf jeden Fall ein Wochenende dafür Zeit, ihr werdet es lieben!

Die 48 Stunden Diät, die euch wieder in Form bringt

Die 48 Stunden Diät, die euch wieder in Form bringt

Diese "Diät" sollte man eher als eine Form des Heilfastens ansehen. Von Ärzten wird empfohlen, dies alle 3 Monate zu tun.  Die folgenden Punkte sind die Kernstücke, für den Erfolg des Entgiftens und Abnehmens:

• Mehrere Liter Quellwasser

• Viel grüner Tee

• Große Mengen rohes oder gedünstetes Gemüse: Karotten, Kartoffeln, Kohl, Sellerie, Tomaten...

• Lebensmittel mit vielen Antioxidantien: Knoblauch, Zwiebeln, Petersilie, Ingwer...

• Frische Früchte: Orangen, Grapefruits, Äpfel, Trauben, Birnen ...

• Badesalz und Massagebürsten

• Vergesst nicht euer Zen: entspannende Musik, Kerzen, Meditation und leichtes Yoga, ein gutes Buch

Morgens

Beginnt euren Tag damit, ein Glas mit warmem Wasser und Zitronensaft zu trinken. Damit bringt ihr eure Verdauung in Gang und reinigt euren Körper. Anschließend geht es weiter mit einem leichten Stretching und einer Trockenbürst-Session im Badezimmer. Dafür nehmt ihr eine Körperbürste mit Naturborsten und massiert euren Körper mit kreisenden Bewegungen. Ihr beginnt bei euren Händen und Füßen und arbeitet euch dann zu eurem Herzen vor. Anschließend duscht ihr und beendet das Ritual mit einer Wechseldusche. 

Nehmt dann ein leichtes Frühstück zu euch: ein Smoothies und ein probiotischer Joghurt mit frischem Obst eignen sich hier hervorragend. 

Mittags

Zum Mittagessen gibt es dann etwas leichten Fisch mit Zucchini und Paprika, frischem Ziegenkäse und zum Nachtisch Beeren eurer Wahl mit Minze. Macht anschließend einen Spaziergang im Grünen. Macht dann ein Fußbad mit etwas Bittersalz und massiert eure Füße mit Kokos- und Mandelöl. Tragt eine Maske aus Heilerde auf eure gereinigte Gesichtshaut auf und entspannt mit einem Buch bei eurer Lieblingsmusik. 

Abends

Abends esst ihr leckere Auberginen, die ihr mit einer Mischung aus gehacktem Ziegenkäse, Petersilie, Minze, Kurkuma, Zwiebeln und Knoblauch füllt. Dazu gibt es Salat und als Dessert Himbeeren. Beendet den Tag mit entspannender Musik und einer entspannenden Gesichtsmassage. Arbeitet euch dabei mit kreisenden Bewegungen von der Stirn zum Hals herab.

Weitere Artikel hier!



Tricks & Tipps vom Profikoch?

Veggie-Burger zum Verlieben!

Diese leckeren und leichten Veggieburger sind nicht nur was für Vegetarier! Sie sind voller Nährstoffe und und eignen sich perfekt als leichtes Abendessen.  In diesem Video zeigen wir euch, wie ihr sie ganz einfach zuhause zubereiten könnt. 

Diesen Artikel kommentieren

Warum du eine Zitrone einfrieren solltest?Wenn du es weißt, willst du es ausprobieren Die 7-Hormon-Diät mit dazugehörigem Menü