Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Thunfischaufstrich

Von

Das HeimGourmet Team

Dieses saftig-würzige Rezept für einen Thunfischaufstrich passt als Dip zu Brot, Gemüse und Co. Auch als kleiner Snack für die nächste Party ist dieses einfach Rezept perfekt.

Rezept bewerten 4.8/5 (265 Bewertung)

Zutaten

  • 1 Dose Thunfisch in Öl (muss abgegossen werden)
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 Esslöffel gehackte Zwiebeln
  • 1 msp. Salz
  • 1 msp. Chilli
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 5Min.
Koch-/Backzeit 2Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Aufstrich die beiden Eier, den Sauerrahm, die kleingehackte Petersilie die Zwiebeln Zwiebel in eine große Schüssel geben.

Aufstrich mit Salz, Chili und Zitronensaft abschmecken.

Schritt 2

Den Thunfisch abgießen und ebenfalls in die Schüssel geben. Jetzt alles mit einem Pürierer gut pürieren, bis alles eine einheitliche Masse ergibt.

Der Thunfischaufstrich passt duper zu leicht geröstetem Brot oder als Dip zu Paprika und Co.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: So gelingt selbst gemachter SCHOKOLADEN-PUDDING

Rezept für selbst gemachten Schokoladenpudding:

Zutaten:

  • 50g Kakaopulver
  • 60 g Zucker
  • 20 g Maisstärke
  • 550 ml Vollmilch

Zubereitung:

Die Zutaten miteinander verrühren und unter Rühren zum Kochen bringen. Alles aufkochen lassen und dann für 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.

Dieses Rezept kommentieren

Leichter Lauch-Brotaufstrich Lachsaufstrich