Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte mit Currypulver - 9 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Chicken Curry, Hähnchencurry

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Video: Homemade Granola

Zutaten: 

  • 60 ml Honig
  • 30 ml Öl
  • 4 Prisen Meersalz
  • 350 g Haferflocken
  • 175 g gehackte Mandeln
  • 75 g Kürbiskerne
  • 1 Eiweiß
  • 125 Cranberries oder Rosinen (erst nach dem Backen hinzugeben)
  • 50 g Schokostückchen (erst nach dem Backen hinzugeben)

Für 40 Minuten bei 180 °C in den Ofen geben und 15 Minuten im Ofen abkühlen lassen. Während des Backens alle 10 Minuten wenden.

 

Am besten bewertete Currypulver Rezepte

Von

In einem Topf Wasser zum Kochen bringen

  • 4 große Zwiebeln
  • 4 Eier
  • Paniermehl
  • Frittieröl
  • _
  • Dip:
  • 100g Schmand
  • 100g Naturjoghurt
  • 1TL Senf
  • Currypulver
  • Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer
4.5/5 (587 Bewertung)

Kurkuma ist in der indischen Küche weit verbreitet und das wundert uns nicht, da das Gewürz nicht nur lecker exotisch schmeckt sondern gleichzeitig einen positiven Effekt auf unsere Gesundheit ausübt. Dafür ist der Inhaltsstoff Curcumin verantwortlich, der insbesondere bei Gelenkschmerzen Abhilfe schaffen kann.

Von

Dies ist die ideale Suppe wenn es schnell gehen muss, denn sie ist im Handumdrehen gemacht und schmeckt dennoch del

  • 1 Tetra-Pack pürierte Tomaten
  • 1 Dose Flaschentomaten
  • Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Sahne
  • Olivenöl
  • Prise Currypulver
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
  • 1 gestrichenerTL Rohrzucker
  • frischer Basilikum
4.9/5 (328 Bewertung)

Curry ist ein absoluter Klassiker der indischen Küche. Wir zeigen euch, wie ihr ein leckeres Hähnchencurry mit Kokosmilch zu Hause zubereiten gönnt.

Von

Herrlich gewürzter Kartoffelsalat mit Rollmöpsen

  • 1kg Kartoffeln
  • festkochend
  • 1 Glas Rollmöpse
  • 2 Schalotten
  • 150ml Cidre
  • trocken
  • 4EL Sahne
  • 1BE Naturjoghurt
  • 1 Bund Dill
  • 1 Prise Currypulver
  • 1 Prise Zucker
  • Salz und Pfeffer aus der Mühle
4.9/5 (315 Bewertung)

Von

Unter Tatar versteht man hochqualitatives Rindfleisch, das zu einer Art Hackfleisch zerkleinert, dann gewürzt und ...

  • 150g Rinderhackfleisch (hochqualitativ)
  • 1 Ei
  • etwas Frühlingszwiebel
  • etwas Senf
  • aromatisiert
  • Prise Currypulver
  • 1TL Kapern
  • 1 TL Kerbel
  • 1TL Basilikum
  • Salz
  • Pfeffer
5/5 (207 Bewertung)

Von

Sommer-Zucchini-Suppe. Entdecke unser Rezept

  • 3-4 Zucchini
  • 1/2-1 Becher Sahne
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frische Minze oder Koriander
  • 1 Gemüsebrühwürfel
  • Currypulver
  • Salz und (Zitronen-)Pfeffer
  • Olivenöl
5/5 (46 Bewertung)

Von

Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden

  • 2 Fischfilets nach Wahl
  • 250 g Möhren
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 150 g Couscous
  • 1/2 TL Zimt
  • 1 TL Currypulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bio-Zitrone
  • Petersilie
4.7/5 (49 Bewertung)

Von

genau das richtig im Herbst

  • 1 Hokkaido-Kürbis
  • ca. 600-700 g
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Dose Kokosmilch
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 St. Ingwer
  • frisch
  • daumengroß
  • 150 ml Orangensaft
  • 1/2 Chilischote
  • Salz
  • Pfeffer
  • Currypulver
  • Öl zum Anbraten
4.4/5 (66 Bewertung)

Von

Bei Lamm: Fleisch in gleichgroße Würfel schneiden, ordentlich pfeffern, etw

  • 800 g Lammfleisch oder Hähnchenbrustfilet
  • 800 g Tomate(n) (Strauchtomaten)
  • 4 Zwiebel(n)
  • 16 Zehe/n Knoblauch
  • 400 ml Kokosmilch
  • Koriander
  • Pulver
  • Currypulver (Hot Madras)
  • Chilischote(n)
  • geraspelt
  • Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer
  • schwarz
  • aus der Mühle
  • Kreuzkümmel (Cumin)
  • Öl (neutral)
  • etwas Wasser
  • heiß
4.5/5 (50 Bewertung)

Von

Lecker zum Frühstück mit einer Schnitte Brot oder auch mittags bzw

  • 200g festes Naturtofu
  • 1/2 rote Zwiebel
  • gehackt
  • 1 Stück gefrorener Spinat (aufgetaut)/1-2 Handvoll frischer Blattspinat
  • 1 Roma-Tomate
  • gewürfelt
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2-3/4 TL Currypulver
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Knoblauchgranulat
  • Kala Namak oder Salz
  • Pfeffer
  • (1 Schuss Sojamilch
  • opt.)
4.7/5 (31 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Veganes Curry-Rührei mit Tofu Panierte Zwiebelrose