Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Rotkohl chinesisch mit Chow Mein Nudeln

Von

Rotkohl und Kokosmilch geht nicht? Geht wohl! Und schmeckt sehr gut.

Rezept bewerten 2.9/5 (15 Bewertung)
Rotkohl chinesisch mit Chow Mein Nudeln 1 Foto

Zutaten

  • 1/2 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 1 Scheibe Rotkohl (ca. 1 cm dick von einem 1 kg Kopf)
  • 1/4 Packung Chow Mein Nudeln
  • 1 knapper TL Chinagewürz
  • Salz
  • 200 ml Kokosmilch

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Kokosmilch mit Salz und dem Chinagewürz vermischen, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind. Beiseite stellen, wo die Mischung nicht im Wege steht.

Alle Zutaten werden geputzt und in die gewünschte Größe geschnitten.

Die Chow Mein Nudeln werden nach Packungsanweisung zubereitet, nach Ende der Garzeit abgegossen und beiseite gestellt.

Zuerst werden die Zwiebeln angebraten.

Wenn die Zwiebeln etwas Farbe angenommen haben wird der Rotkohl dazugegeben. Scharf anbraten und mit der Hälfte der Kokosmilch-Gewürzmischung abgießen.

Nun die Paprikawürfel dazugeben und ca. 2 Minuten ziehen lassen.

Restliche Kokosmilch sowie die Chow Mei Nudeln untermischen, nochmals 2 Minuten ziehen lassen und dann servieren.

Wünsche guten Hunger.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Chinesische Mie-Nudeln mit Gemüse Chinesische Mie-Nudeln mit Gemüse