?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchenbrustfiletstreifen | Thai-Style

Von

Rezept bewerten 4/5 (61 Bewertung)

Zutaten

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 300 g Jasminreis
  • 200 g dünne Bohnen
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Chilischoten rot
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Austernsauce
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 TL Zucker
  • Zitronenpfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Den Jasminreis in einem Sieb gründlich ausspülen und in einen Topf mit Wasser geben und aufkochen. danach für ca. 25 Minuten bei niedrigster Temperatur ziehen lassen.

Den Knoblauch schälen. die Chilischoten waschen und entkernen. Beides in ganz kleine Stücke hacken. Das basilikum abwaschen und die Blätter abzupfen und abtropfen lassen. Die Bohnen abwaschen und in kurze Stücke schneiden.

Das Hähnchenbrustfilet gut abwaschen und trockentupfen., dann in dünne Streifen schneiden.

Das Öl im Wok oder in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch und Chili beigeben und unter rühren anbraten. Die Hähnchenbrustfiletstreifen zugeben und für ca. 5 Minuten scharf anbraten.

Bohnen, Zucker, Soja- und Austernsauce beigeben und unter gelegentlichem Rühren für 4-5 Minuten weiterbraten.

Als letztes 4 EL Wasser unterrühren und kurz vor dem servieren die Basilikumblätter. Alles mit dem Zitronenpfeffer abschmecken

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hähnchen in Tomatensoße Hähnchen mit Senfkruste