Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Fruchtiges Hähnchencurry

Von

Rezept bewerten 3.4/5 (41 Bewertung)

Zutaten

  • 400g Hähnchengeschnetzeltes oder Hähncheninnenfilets
  • 1 Becher Sahne
  • 1 kleine Dose Kokosmilch
  • 1/2 Dose Ananas in Stücken
  • etwas Mehl
  • Currymischung "Bombay"
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • etwas Zucker oder Honig
  • etwas Salz
  • 1 Tasse Basmatireis

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Als erstes Fleisch anbraten und anschließend mit etwas Mehl und Curry bestäuben. Das Ganze wenden, damit Mehl und Curry sich verteilen können und mit Sahne und Kokosmilch aufgießen.

Schritt 2

Parallel dazu in einem Topf 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen, ausreichend salzen, den Reis hinzugeben und nach Packungsanleitung kochen.

Schritt 3

Zurück zur Soße:
Etwas salzen, außerdem Zitronengras, Ananasstücke und eine Prise Zucker/Honig hinzugeben. Je nach Geschmack auch ein wenig Ananassaft aus der Dose nachgießen.

Das Ganze bei niedriger Hitze vor sich hinköcheln lassen, ab und zu umrühren, abschmecken und nach Bedarf mit Curry, Ananassaft und Gewürzen nachwürzen.

Schritt 4

Reis und Hähnchencurry auf dem Teller anrichten - Fertig.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Hähnchen-Curry Massaman Curry