Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Hähnchencurry mit Gemüse - 5 Rezepte

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Essbare Fliegenpilze - genialer Partysnack!

Huch! Essbare Fliegenpilze? Wo gibt es denn sowas? Bei HeimGourmet - und diese sind garantiert gesund ;) 

Perfekt für Partysnacks oder im Salat!

Am besten bewertete Hähnchencurry mit Gemüse Rezepte

Von

Desi Murgh Curry. Entdecke unser Rezept

  • 1 - 1,5 Kg Hähnchen (Schenkel ohne Knochen)
  • 2 Zwiebeln
  • dünn geschnitten
  • 400 ml Tomaten aus der Dose (pürierte)
  • 0,25 Becher Joghurt (am Besten Kokosnuss)
  • 2 TL Ingwer
  • 2 TL Knoblauch
  • 2 TL Kurkuma
  • 1,5 TL Chilipulver
  • 0,5 TL Koriander
  • 1 TL Kumin (ganz)
  • 0,5 TL Nelken
  • 0,5 TL Cardamom
  • 1 Tasse Wasser
4.3/5 (46 Bewertung)

Von

Eigentlich magst du ja kein asiatisches Essen, aber ich bin froh das dir meins wenigstens schmeckt ;) juhuuu

  • Currysauce:
  • 1 Banane
  • 1 Zwiebel
  • etwas Currypaste (Gelb/ Grün)
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 TL Zucker
  • 100 ml Weisswein
  • spritzer Limettensaft/- schale
  • Öl
  • Mehl (zum abbinden)
  • Salz
  • Reis:
  • ca. 200 g Basmatireis
  • Gemüse:
  • 1 Karotte
  • 2 Frühlingslauch
  • 1 rote Paprika
  • etwas Sesam
  • Öl
  • Fleisch:
  • Putenstreifen oder Puten-/ Hähnchenbrust
3.5/5 (108 Bewertung)

Von

Vorbereitung: Gemüse waschen, putzen und in Stücke/Scheiben schneiden, Bambusstreifen abtropfen lassen

  • 400g Hähncheninnenfilet
  • 1-2 Dosen Kokosmilch
  • 2-3 EL Rote Currypaste
  • etwas Zitronengras (frisch oder getrocknet)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Tasse Basmatireis
  • Gemüse je nach Geschmack
  • z.B.:
  • 1 Aubergine
  • 5 Karotten
  • 1 Packung Bambussprossen
  • Grüne Bohnen
  • rote Paprika
3.4/5 (114 Bewertung)

Von

Hähnchenbrustfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Speiseöl
  • z. B. Sonnenblumenöl
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 1 geh. TL Curry
  • 1 Be. Crème fraîche (150 g)
4.3/5 (9 Bewertung)

Von

1. Schritt: Hähnchenbrustfilet waschen und in dünne Streifen schneiden

  • Für 4 Portionen benötigt ihr:
  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 rote Chilischote
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Paprika
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rote Currypaste
  • 150 ml Kokosmilch
  • 100 g gesalzene Erdnüsse
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Limettensaft
  • 4 Scheiben einer Limette
  • 1 Prise Zucker
  • 1/2 Salatgurke
  • 250 g Jasminreis
3.6/5 (42 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Hähnchen-Curry Desi Murgh Curry