Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Hähnchen-Curry Pfanne

Von

Rezept bewerten 4.3/5 (9 Bewertung)

Zutaten

  • 600 g Hähnchenbrustfilet
  • 500 g Kirschtomaten
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Speiseöl
  • z. B. Sonnenblumenöl
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 1 geh. TL Curry
  • 1 Be. Crème fraîche (150 g)

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Hähnchenbrustfilet unter fließendem kalten Wasser abspülen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen und abtropfen lassen. Zwiebel abziehen und in feine Würfel schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebelwürfel darin andünsten. Hähnchenbrustwürfel zufügen, zunächst kräftig anbraten, dann bei mittlerer Hitze etwa 5 Min. weiterbraten. Tomaten zufügen und kurz mitbraten. Gemüsebrühe mit Curry verrühren, unterrühren und einmal kurz aufkochen. Crème fraîche unterrühren. Nach Wunsch mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Quinoa curry Gegrilltes Sesam-Hähnchen in Curry