Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Caesar's Salad

Von

Dieser Salat wurde am 4.07.1924 im mexikanischen Tijuana erstmals zubereitet. Er wurde aus Resten zusammengestellt, die sich im Kühlschrank von Caesar Cardini gesammelt hatten.

Rezept bewerten 4.2/5 (59 Bewertung)

Zutaten

  • 4 Putenschnitzel
  • 4 Stk. Römer Salat
  • 2 Eigelb
  • 100 ml Olivenöl
  • 2 TL Worcestersauce
  • 3 Scheiben Toastbrot
  • 2 Koblauchzehen
  • 100 g Parmesan
  • 1/8 L Geflügelbrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Senf

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 15Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Knoblauch schälen und zerkleinern. Mit Eigelb, Senf und Gemüsebrühe vermengen. Nach und nach Parmesan und Öl zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vorsichtig Worchestersauce einrühren.

Schritt 2

Das Toastbrot toasten, auskühlen lassen und würfeln.

Schritt 3

Den Salat waschen und mundgerecht zupfen.

Schritt 4

Das Putenfleisch in kleine Teile schneiden, kurz und scharf anbraten.

Schritt 5

Das Dressing über den Salat gießen, das Putenfleisch darauf legen, mit dem Toastbrot bestreuen um mit frischem gereibenen Parmesan servieren.

Dem Knoblauch den mittleren Wurzelstrang entfernen. Das vermindert den Knobigeruch.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Weißwurstsalat Möhren-Apfel Rohkostsalat