Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse

Von

Zartes Hähnchenbrustfleisch mit einer Spinat-Frischkäsefüllung, saftig im Ofen gegart.

Rezept bewerten 4/5 (18 Bewertung)

Zutaten

  • Für das Hähnchen
  • 2 große Hähnchbrust (ca. 360 g)
  • 170 g TiefKühl Blattspinat
  • (ergibt 90 g aufgetaut und ausgedrückt)
  • 50 g sahniger Frischkäse (Doppelrahmstufe)
  • 1 kleine Schalotte
  • 1 kleine Knoblauchzehe
  • Salz
  • Pfeffer
  • frische Muskatnuss
  • Für das Möhrengemüse
  • 350 g Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 ml Sahne
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • (ich benutze Vegeta)
  • Salz
  • Pfeffer
  • getrockneter Thymian und Majoran
  • oder zb. Petersilie
  • evtl. ein Schluck Weißwein

Infos

Portionen 2
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 35Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 1

Spinat auftauen,
(zB. in der Mikrowelle)
ausdrücken.
Schalotte klitzeklein würfeln
und in etwas Öl anschwitzen.
Knoblauchzehe pressen oder sehr klein schneiden, kurz mitdünsten.
Spinat, Prise Salz, Pfeffer (ca.1/2 TL) und Muskatnuss (ca. 1/3 TL)
dazu geben,alles gut mischen.
Frischkäse dazu geben
und gut mit dem Spinat
vermischen.
Die Masse soll nicht flüssig sein,
sondern schön breiig.

Schritt 2

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 2

Jetzt nehmt ihr eine Brust und macht einen Schmetterlingsschnitt, so das man eine große dünne Scheibe hat und drückt sie mit Hilfe eines
Pfannenbodens noch flacher.
Mit der Hälfte der Spinatfüllung einstreichen und als Roulade aufrollen.
Das gleiche machen wir jetzt noch mit der zweiten Brust.

Schritt 3

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 3

Ein Stück Alufolie mit etwas Öl, Salz und Pfeffer einpinseln und die Roulade darauf legen, wie ein Bonbon fest einwickeln.

Schritt 4

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 4

In eine kleine Auflaufform soviel Wasser füllen, das die "Bonbons" zur Hälfte im Wasser liegen.
Im Ofen bei 250°C Umluft ca. 20-25 Minuten garen.

Schritt 5

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 5

In der Zwischenzeit die Möhren schälen und in grobe Stücke schneiden, in etwas Öl anbraten. Die grob geschnittenen Zwiebeln dazu geben und mitdünsten, Knoblauch kleinwürfeln und ebenfalls kurz mitdünsten.

Schritt 6

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 6

Ich habe mit einem Schluck Wein abgelöscht, dann die Brühe und die Sahne dazu gegeben. Mit Salz, Pfeffer gewürzt und getrockneten Thymian und Majoran
(je ca. 1/2 TL) dazu gegeben.
Soweit einköcheln lassen, bis für euch die Konsistenz perfekt ist.

Schritt 7

Gegarte Hähnchenroulade mit Möhrengemüse - Schritt 7

Fleisch aus dem Ofen holen, ca. 1 Minute abkühlen lassen, auspacken und in Scheiben schneiden.
Mit dem Möhrengemüse anrichten.

Bei uns gab es Bulgur als Beilage dazu.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Ayva Tatlisi/ Quittendessert Tomaten-Paprika Fritatta