Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kaiserschmarrn

Von

Rezept bewerten 3.9/5 (62 Bewertung)

Zutaten

  • 1/4 Liter Milch
  • 3 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 1 Prise Salz
  • 1 EL Puderzucker
  • 160 g Mehl
  • 1 EL flüßige Schlagsahne
  • 30 g in Rum oder Saft eingeweichte Rosinen
  • 60 g Butter
  • 1 Pck Vanillinzucker
  • Puderzucker

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Milch, Eigelb, Salz, Zucker und Mehl gut verrühren.

Schritt 2

Eiweiß zu Schnee verarbeiten.

Schritt 3

Sahne und den steifen Schnee unter den Teig heben, Rosinen hinzufügen.

Schritt 4

Die Hälfte der Butter in einer Pfanne erhitzen, die Hälfte des Teigs eingießen und auf der Unterseite anbräunen lassen, dann auf der anderen Seite ebenfalls anbräunen lassen.

Schritt 5

Mit 2 Gablen zerkleinern und durchrösten lassen.

Schritt 6

Selbe Arbeitsschritte mit der 2. Teighälfte.

Schritt 7

Vor dem Servieren mit Vanillin und Puderzucker bestäuben und mit Kompott anrichten.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Leckere Crêpes! Vielleicht für's nächste Sonntagsfrühstück

Leckere Crêpes! Vielleicht für's nächste Sonntagsfrühstück? 

Dieses Rezept kommentieren

Kaiserschmarrn mit Kirschen Kaiserschmarrn