Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kaiserschmarrn

Von

Rezept bewerten 4/5 (46 Bewertung)

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 6 Eier
  • 370 g Milch
  • 180 g Mehl 405
  • 60-70 g Rosinen
  • Butter zum backen

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

60 g Zucker in den Topf und Stufe 10 / 10 Sek. zu Puderzucker verarbeiten und in eine Schüssel umfüllen.

Schritt 2

Weiter geht es mit dem Rühraufsatz!

Schritt 3

6 Eiweiß mit einer Prise Salz in den Topf und Stufe 3 / 5 Minuten zu Eischnee verarbeiten und in eine Schüssel geben.

Schritt 4

Weiter geht es ohne Rühraufsatz!

Schritt 5

Milch, 6 Eigelb, restlichen 40 g Zucker und Mehl in den Topf und Stufe 4 / 30 Sek. vermischen.
Eischnee zufügen und auf Stufe 3 / 45 Sek.mit Hilfe des Spatels unterrühren.
Rosinen leicht unter den Teig mischen.

Schritt 6

Teig in eine heiße Pfanne mit Butter geben.
Wenn der Teig stockt, wenden, mit einer Gabel in kleine Stücke reißen und fertig backen

Schritt 7

Teig mit dem Puderzucker bestreuen.

Der Teig in der Pfanne sollte nicht dicker als 1 cm sein.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!

Es wird eiskalt... auf unseren Desserttellern! Wir zaubern eine eisig-fruchtige Bûche de Noel mit Himbeerkonfitüre und locker-leichter Zitronencreme!  Ein Weihnachtsdessert, das mit wenig Zucker auskommt, aber viel Geschmack mitbringt. Probiert's auch mal aus:

Dieses Rezept kommentieren

Karamellisierter Kaiserschmarrn Kaiserschmarrn mit Kirschen