Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

sabrina-becker_85

Bunte Quarkwaffeln

Von

Rezept bewerten 4.1/5 (510 Bewertung)

Zutaten

  • 200 g Butter o. Margarine
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 5 Ei(er)
  • 500 g Quark (Magerquark 0,2 % Fett)
  • 450 g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 Prise Salz

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter, Zucker und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handmixer schaumig schlagen. Eier und Quark nacheinander beigeben und unterrühren. Das Mehl leicht mit dem Backpulver mischen und nach und nach dazugeben, das Salz nicht vergessen. Wenn die Masse zu dick zum Rühren wird, etwas Mineralwasser dazugeben, dann geht´s leichter. Das solange wiederholen, bis das Mehl aufgebraucht ist und die Masse die gewünschte Konsistenz hat.
Teigmasse in 4 gleichmäßige Teile aufteilen und mit Lebensmittelfarbe einfärben. Jede Farbe in eine Spritztüte oder Gefrierbeutel füllen, untere Ecke abschneiden (Schnittbreite ca. 1,5cm).
Ca Wallnussgroße Teighäufchen nach Belieben mittig aufs Waffeleisen setzen und die Waffel ausbacken.

Du magst vielleicht auch

Dieses Rezept kommentieren

Das ist eine bodenlose Frechheit! Das ist MEIN Bild und auch MEIN Rezept 1:1 kopiert! Ich stelle meine Rezepte online, damit man sie selber backen und dann auch gern fotografieren kann. Aber einfach Bild und Text zu klauen ist ein klarer Verstoß gegen das Urheberrecht! *grrrr*

Kommentiert von

Waffeln Waffelteig