Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zitronensterne

Von Designliebhaber_2013

à la Mama

Das HeimGourmet Team

Dieses leckere Rezept für Zitronensterne kann mit der ganzen Familie ausprobiert werden. Es ist super einfach und jeder hat was zu tun. Egal ob kneten, ausstechen oder die Plätzchen bestreichen... hier kann die ganze Familie eingebunden werden. Perfekt für die Weihnachtszeit!

Rezept bewerten 4.7/5 (215 Bewertung)

Zutaten

  • Für den Teig:
  • 250 Gramm Weizenmehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Backpulver
  • 1 ganzes Ei
  • 1 EL Zitronensaft
  • abgeriebene Zitronenschale
  • 100 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillinzucker
  • 125 Gramm Butter oder Margarine
  • Für den Zitronenguß:
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 2-3 EL Zitronensaft

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 40Min.
Koch-/Backzeit 25Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Für den Teig werden zunächst alle Zutaten in eine hohe Rührschüssel gegeben.
Dann wird alles, mit Hilfe eines Knethakens oder eines Quirls zu einem glatten Teig verarbeitet.
Sobald der Teig eine homogene Masse ergibt wird er ausgerollt ( 1/2 cm dick) und mit einer gewählten Form können nun Plätzchen ausgestochen werden.
Diese dann auf ein vorbereitetes Blech ausbreiten.

Schritt 2

Die Plätzchen im vorgeheizten Ofen bei 170 bis 190 Grad für 15-25 Minuten backen.

Schritt 3

Die Plätzchen aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. sobald sie erkaltet sind mit dem Zitronenguß bestreichen.
Zur Verzierung kann noch der Abrieb einer Zitronenschale über die Plätzchen gestreut werden.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Bananen-Kokos-Kekse aus nur 2 Zutaten!

Rezept für einfache Bananen-Kokos-Kekse:

Zutaten:

  • 1 gut gereifte Banane
  • 160 g Kokosraspeln 

Zubereitung:

Die Banane zerdrücken und mit den Kokosraspeln vermischen. Aus der Masse kleine Bällchen formen, diese auf einem Backblech etwas platt drücken und für 20 bis 25 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen. Die Plätzchen abkühlen lassen und genießen.

Dieses Rezept kommentieren

Blitzkuchen Butterplätzchen