Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Zimtsterne mit Glasur

Von spalki

Das HeimGourmet Team

Zimtsterne sind ein Muss auf einem weihnachtlichen Plätzchenteller. Diese sternförmigen Plätzchen sehen nicht nur gut aus, sondern versüßen die Weihnachtszeit mit einer besonderen Würze.

Rezept bewerten 4.9/5 (221 Bewertung)
Zimtsterne mit Glasur 1 Foto

Zutaten

  • - 6 Eiweiß
  • - 500g Puderzucker
  • - 2 Päckchen Vanillezucker
  • - 1 Esslöffel Zimt
  • - 600g geriebene Mandeln

Infos

Schwierigkeitsgrad Mäßig
Zubereitungszeit 20Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Eiweiß zu Schnee schlagen, Puder- und Vanillezucker einrieseln lassen. Davon eine große Tasse für die Glasur abnehmen und kaltstellen.

Schritt 2

Unter die restliche Masse den Zimt und die Nüsse mengen.

Schritt 3

Portionsweise auf Mandeln auswellen, Sterne ausstechen, auf das Blech setzen und mit Guss bestreichen.

Schritt 4

Die Plätzchen bei 150°C ungefähr 15 - 20 Minuten backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Puderzuckerglasur Puderzuckerglasur