Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Leckere Rezepte für Omas Zimtsterne - 9 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: Zimtsterne

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Figurbewusst lecker: Die Breakfast Bowl

 

Und hier geht's zum Rezept

Ihr sucht nach einem Frühstück, das lecker ist, euch mit ausreichend Energie versorgt und gleichzeitig auch noch eurer Figur gut tut? Dann ist die Breakfast Bowl genau das Richtige für euch! Bei diesem bunten Frühstück bekommt man direkt Lust, in den Tag zu starten! 

 

Zutaten

  • 60 g Haferflocken
  • 2 EL Kürbiskerne
  • etwas Fleur de Sel
  • 60 g Milch
  • Griechischer Joghurt nach Belieben
  • eine kleine handvoll Pekannüsse
  • geschnittene Früchte, Kürbiskerne, Haferflocken, Chiasamen, Kräuter, Beeren und was auch immer ihr mögt, zum Dekorieren
  • etwas Honig zum Süßen

Zubereitung

  1.  Haferflocken, Kürbiskerne, Fleur de Sel und Milch mischen. 
  2. Für eine halbe Stunde kaltstellen.
  3. Mit dem Joghurt mischen. 
  4. Mit Obst, Haferflocken und Nüssen dekorieren. 
  5. Etwas flüssigen Honig darüber verteilen.
  6. Genießen! 

 

Seht im Video, wie ihr dieses leckere Gericht zubereitet! 

Am besten bewertete Omas Zimtsterne Rezepte

Von

Zimtsterne sind ein Muss auf einem weihnachtlichen Plätzchenteller

  • - 6 Eiweiß
  • - 500g Puderzucker
  • - 2 Päckchen Vanillezucker
  • - 1 Esslöffel Zimt
  • - 600g geriebene Mandeln
4.8/5 (250 Bewertung)

Von

Frisch gebackene Cookies! Welch eine Freude. Sie sind einfach zuzubereiten und gleichzeitig mit ihrem krossen Äusseren und ihrem saftigen Kern unvergesslich. Der einzige Nachteil ist, dass sie am Tag des Backens am aller Besten schmecken...

7 243 mal geteilt

Von

1. Eiweiß zusammen mit der Prise Salz steif schlagen

  • 2 Eiweiß
  • Prise Salz
  • 3 TL Zimt
  • Abrieb einer Bio-Zitrone
  • 200 Gramm gemahlene Mandeln
  • 100 Gramm gemahlene Haselnüsse
  • 200 Gramm Puderzucker
  • 2 Eiweiß
  • 100 Gramm Puderzucker
4/5 (37 Bewertung)

Von

Zimtsterne mit Rum. Entdecke unser Rezept

  • Für den Teig:
  • - 3 Eiweiß
  • - 250g Puderzucker
  • - 1x Vanillinzucker
  • - 3 Tropfen Rum-Aroma (nach Belieben)
  • - 1 gestrichener TL gemahlender Zimt
  • - 400g gemahlene Nüsse (Mandeln oder Haselnüsse
  • gemischt oder getrennt)
  • Sonstiges:
  • - Puderzucker für die Arbeitsplatte
3.9/5 (38 Bewertung)

Von

Lecker zu Weihnachten

  • 500 g Mandel(n)
  • gemahlen
  • 300 g Puderzucker
  • 2 TL Zimt
  • 2 Ei(er)
  • davon das Eiweiß
  • 2 EL Likör (Mandellikör)
  • 1 Ei(er)
  • davon das Eiweiß
  • 125 g Puderzucker
4/5 (27 Bewertung)

Von

Die Mandeln werden in einer Pfanne ohne Fett goldbraun angeröstet

  • 200g gemahlene Mandeln
  • 2 Eier
  • 4 Eigelb
  • 2-3 EL Zimt
  • 100g Puderzucker
  • 425g Schlagsahne
  • 150g weiße Schokolade (zerkleinert)
  • 1 Vanilleschote
  • 1 unbeh. Orange (Saft und Schale)
  • 400ml Rotwein
  • 50g Zucker
  • 2 Zimtstangen
  • 3 Sternanis
  • 1 Gewürznelke
  • 50 ml Cassis-Likör
  • 1 EL Speisestärke
  • 400g Kirschen (entseint)
  • 1 EL Kakao
2.9/5 (52 Bewertung)

Von

Schlagt das Eiweiss sehr Steif

  • 3 Eiweiße
  • 250g Puderzucker
  • 250g ungeschälte gemahlenen Mandeln
  • 100g geschälte gemahlene Mandeln
  • 2TL Zimt
2/5 (38 Bewertung)

Von

Eiweiße zu steifem Schnee schlagen

  • 500g Mandeln
  • 5 Eiweiße
  • 1 Tl Zimt
  • 1 EL Kirschwasser
1.8/5 (49 Bewertung)

Von

Mandeln, Puderzucker und Zimt mischen

  • - 500 g gemahlene Mandeln
  • - 300 g Puderzucker
  • - 2 TL Zimt
  • - 2 Eiweiß
  • Für die Glasur:
  • - 1 Eiweiß
  • - 125 g Puderzucker
  • Etwas Puderzucker zum ausrollen.
0/5 (0 Bewertung)

Von

3 Eiweiß sehr steif schlagen und den gesiebten Puderzucker esslöffelweise unterrühren

  • 500 g gemahlene Mandeln
  • 375 g Puderzucker
  • 3 Eiweiß
  • 10 g Vanillezucker
  • 3 Tl Zimt
  • 4 Tropfen Bittermandelöl
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Zimtsterne Zimtsterne