?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Bekennt FARBE mit unserer fröhlichen Regenbogentorte!

Passend zum Pride Month haben wir für euch dieses kunterbunte Rezept unserer Lieblingstorte herausgekramt: Unsere wunderschöne Regenbogentorte! Farbe bekennen, nachmachen! :-)

rezept für die regenbogentorte

rezept für die regenbogentorte

Ihr braucht (für eine Springform mit 24cm Durchmesser):

  • 200g Mehl
  • 100g Speisestärke
  • 6 Eier
  • 180g Zucker
  • 2 Pk. Vanillinzucker
  • 3 TL Backpulver
  • 6 EL Milch
  • beliebig viele Lebensmittelfarben
  • 4 BE Schlagsahne
  • 250g Frischkäse
  • Bunte Streusel


Zubereitung:

  1. Ofen auf 180°C vorheizen. Backform mit Backpapier auslegen und an den Seiten einfetten.
    Die Milch erhitzen und dann mit den Eiern in einer Rührschüssel schaumig rühren. Zucker mit Vanillezucker hinzugeben, weiterrühren. Mehl mit Backpulver und Speisestärke vermengen, dann nach und nach zu dem Teig geben und weiter verrühren.
  2. Nun muss man den Teig auf so viele Schälchen aufteilen, wie man Lebensmittelfarben hat. In den Schälchen mit der gewünschten Farbe färben.
  3. Jeden Teig einzeln backen - je nach Dünne kann das relativ schnell gehen, deshalb immer ein Auge beim Backen darauf behalten.
  4. Die noch heißen Kuchenböden auf ein Kuchengitter legen und auf die Backpapier-Seite ein nasses Küchentuch legen, damit das Ablösen einfacher geht.
  5. Den Frischkäse in einer Schüssel cremig rühren. Die Sahne steif schlagen und die Hälfte vorsichtig mit dem Frischkäse vermengen.
  6. Bevor man die Torte schichtet, sollte man die Böden bereits in der richtigen Reihenfolge anordnen, damit sich am Ende ein Regenbogenmuster ergibt.
  7. Ersten Tortenboden mit dem Frischkäse-Sahnegemisch beschmieren, dann den nächsten Boden darauf schichten. Vorgang wiederholen.
  8. Wenn alle Böden verbraucht sind, die Torte oben großzügig und an den Seiten ein wenig mit Sahne bestreichen. Mit bunten Streuseln bestreuen - fertig!

 

 

Weitere Artikel hier!



Diesen Artikel kommentieren

Jetzt Pfunde verlieren: Wie wir den SOMMER zum ABNEHMEN nutzen können DIESE Hausmittel helfen gegen SODBRENNEN