?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Pfannkuchen-Mann

Von

Eine wunderbare Alternative zum Lebkuchen-Mann.

Rezept bewerten 4.8/5 (293 Bewertung)

Zutaten

  • 200g Mehl
  • 2 Eier
  • 4 EL Zucker
  • 60g geschmolzene Butter
  • 40 cl Milch
  • Salz
  • Brombeermarmelade
  • Puderzucker zur Dekoration

Infos

Portionen 4
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 30Min.
Koch-/Backzeit 2Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Mehl, Zucker und Salz in eine großen Schüssel geben.
Ein Loch in dir Mitte machen und die Eier dort hineingeben.Diese vorsichtig einrühren.
Die geschmolzene Butter mit der Milch vermischen und allmählich in die Schüssel zum Mehl gießen, dabei kontinuierlich rühren, damit keine Klumpen entstehen.
Den Teig, sobald er homogen ist, 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Schritt 2

Eine Pfanne einfetten und erhitzen.
Eine Kelle Teig auf die Pfanne gießen und solange warten bis die Kanten des Pfannkuchen abheben und er sich gut löst, den Pfannkuchen wenden und für ca. 1 Minute weiter braten lassen.
Den Pfannkuchen auf einen Teller legen und mit einem Pinsel Brombeermarmelade darauf streichen. Einen weiteren Pfannkuchen braten und diesen auf den bestrichenen anderen legen. Diesen wieder mit Marmelade bestreichen und den Vorgang wiederholen. Bis 10 Pfannkuchen auf einem Stapel liegen.
Den Stapel Pfannkuchen 30 Minuten in den Kühlschrank stellen .

Schritt 3

Den Stapel Pfannkuchen aus dem Kühlschrank nehmen und mit einer Ausstechform, kleine Männer aus dem Kuchen stechen.

Schritt 4

Die Männchen auf einem Teller servieren und Puderzucker darauf streuen.
Mit etwas Marmelade kann man nun noch den Mund und die Augen in die Gesichter zeichnen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Köstlich gruselige Pfannkuchen-Monsteraugen mit Banane und Mandel-Nougat-Creme

So einfach, so gruselig, so lecker! Wir zeigen euch das perfekte Halloween-Dessert: Pfannkuchen-Monsteraugen! Gefüllt mit Banane und Mandel-Nougat-Creme. Schwingt den Zauberstab und probiert's gleich mal aus... 

Zutaten

  • 3 Tassen Mehl 
  • 3 Tassen Milch
  • 3 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 1 großzügige Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Zentis Belmandel (Mandel-Nougat-Creme)
  • Bananen

Tipp: Verwendet zum Abmessen der Zutaten eine herkömmliche Kaffeetasse mit einer Füllmenge von 125 ml ;) 

Zubereitung

Bereitet zunächst den Pfannkuchenteig zu und backt die Pfannkuchen in einer beschichteten Pfanne schön dünn aus. Anschließend bestreicht ihr die fertigen Pfannkuchen mit der Mandel-Nougat-Creme und wickelt eine Banane darin ein. 

Die Pfannkuchen-Rollen in daumendicke Scheiben schneiden, je zwei Scheiben auf Schaschlikspieße spießen und mit Augen dekorieren. 

Dieses Rezept kommentieren

Jägermeister-Kuchen Eierpfannkuchen nach Mama's Art