?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Schokoladenlebkuchen

Von

Das HeimGourmet Team

Wie lässt sich normaler Lebkuchen noch verbessern? Genau mit Schokolade. Die schokoladige Version von Lebkuchen, macht dieses Weihnachtsgebäck einfach unwiderstehlich.

Rezept bewerten 4.9/5 (223 Bewertung)

Zutaten

  • 300 g Zucker
  • 300 g Butter
  • 6 Eier
  • 300 g Blockschokolade
  • 200 g gemahlende Haselnüsse
  • 125 g Mehl

Infos

Portionen 30
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Koch-/Backzeit 20Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter, Zucker und Schokolade im Topf schmelzen lassen. Abkühlen. Wenn es abgekühlt ist, die Eigeble unterrühren.

Schritt 2

Eier trennen, Eiweiße zu Schnee schlagen und mit Nüssen und Mehl unter die abgekühlte Masse heben.

Schritt 3

Schokoladenlebkuchen - Schritt 3

Masse auf ein Backblech streichen. 20 min bei 200 Grad backen.
Nach dem backen abkühlen lassen, dann mit einer Glasur aus Zitronensaft und Puderzucker bestreichen.

Die GLasur lässt sich am besten herstellen, in dem man erst Puderzucker in eine Schüssel gibt und dann wenig Zitronensaft zugibt.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Weihnachtsstern mit Himbeer-Marzipan-Füllung

Lust auf eine kleine Advents-Schlemmerei? Wir haben diesen himmlischen WEIHNACHTSSTERN mit HIMBEER-MARZIPAN-Füllung für euch gebacken. Probiert's gleich selbst aus!

Zutaten

Für den Teig

  • 20 g frische Backhefe
  • 1/2 TL Salz
  • 15cl warme Milch
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 70 g weiche Butter
  • 400 g Mehl

Zum Füllen

  • 100g Zentis Himbeerkonfitüre
  • 200g Zentis Marzipanrohmasse

Wie es geht seht ihr im Video. Viel Spaß!

Dieses Rezept kommentieren

Lebkuchen Lebkuchen