Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Spritzgebäck

Von LauraMa

Das HeimGourmet Team

Spritzgebäck ist das ideale Weihnachtsgebäck, wenn keine Zeit für zeitaufwendiges Ausrollen und Ausstechen des Teiges da ist. Der geringere Arbeitsaufwand macht sich dennoch nicht im Geschmack bemerkbar. Wer mag kann die Kekse noch mit Schokolade bestreichen.

Rezept bewerten 4.9/5 (270 Bewertung)

Zutaten

  • 500g Mehl
  • 1 Packung Butter
  • 2 Eier
  • 200g Zucker
  • 1 EL Vanillezucker
  • 125 g gemahlene Mandeln (oder andere Nüsse)

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Koch-/Backzeit 10Min.
Kosten Preiswert

Art der Zubereitung

Schritt 1

Butter mit Zucker, Vanillezucker und Eiern schaumig schlagen.

Schritt 2

Dann Mehl und Nüsse hinzugeben - entweder mit der Hand oder mit Knethaken den Teig weiter verarbeiten.

Schritt 3

Den Teig für etwa eine Stunde im Kühlschrank kühl stellen.

Schritt 4

Anschließend den Teig in den Fleischwolf geben und mit dem Backvorsatz "durch drehen". In kleine Stücke aufs Backblech legen.

Schritt 5

Die Kekse 10-15 Minuten bei 200°C backen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

VIDEO: Knackwurst-Kekse

Rezept für Knackwurst-Kekse

Zutaten:

  • 60 g weiche Butter
  • 80 g geriebener Parmesan
  • 1 Ei
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 3 Knackwürstchen

Backzeit: 

15 bis 20 Minuten bei 180 °C.

Dieses Rezept kommentieren

Glückskekse Butterkeks