Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Vegetarische Curryrezepte - 6 Rezepte

Wenn Dir das gefällt, dann magst Du bestimmt auch: indisches Gemüsecurry

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Fruchtig frühlingshafte Erdbeertorte mit selbstgemachter Diplomatencreme

zutaten

Für den Teig: 

  • 100 g Zucker
  • 3 Eier
  • 200 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Backpulver
  • 130 g Butter

Für die Diplomatencreme:

  • 3 Eigelb
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 30 g Maisstärke
  • 500 ml Milch
  • 1 Vanilleschote
  • 200 ml Schlagsahne

Für die Garnitur: 

  • 50 g  Erdbeerkonfitüre 
  • 250 g Erdbeeren
  • Tortenguss (optional)
  • einige Blätter frische Minze

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig nach und nach in eine Schüssel geben und zu einem Teig verarbeiten. Diesen dann in eine Kuchenform eurer Wahl geben und bei 180° C 40 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Im Anschluss gut abkühlen lassen.

Für die Creme zunächst Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke in einer Schüssel verrühren. In der Zwischenzeit 500 ml Milch mit einer Vanilleschote (alternativ Vanilleextrakt) in einen Topf geben. Die Mischung aus Eigelb, Sahne, Zucker und Maisstärke zu der Milch in den Topf geben und alles gemeinsam aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und 20 Minuten an einem möglichst kühlen Ort abkühlen lassen. Nach den 20 Minuten gebt ihr 200 ml geschlagene Sahne zu der Creme und verrührt alles gut miteinander. 

Wenn euer Boden und eure Diplomatencreme gut abgekühlt sind, könnt ihr mit der Garnitur beginnen. Dazu streicht ihr zunächst 50 g Erdbeerkonfitüre auf den Kuchenboden. Darauf kommt eure Diplomantencreme, die ihr entweder aufstreichen oder mit einem Spritzbeutel auftragen könnt. Es folgen die Erdbeeren, der Tortenguss und noch etwas von der Creme zur Verzierung. Zum Schluss könnt ihr die frische Minze auf der Torte verteilen. 

 

 

Am besten bewertete Vegetarische Curry Rezepte

Von

Ein tolles und außergewöhliches Rezept für Curry

  • Stück Ingwer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 Gramm Rosenkohl
  • 400 Gramm Süßkartoffeln
  • 1 EL Öl
  • 1 EL rotes Thai-Curry
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 Limette
  • halben Granatapfel
  • wer mag: Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
4.9/5 (346 Bewertung)

Von

Dieses indische Curry mit Kartoffeln und Kürbis überzeugt ganz ohne Fleisch

  • 1 kg geschältes und gewürfeltes Kürbisfleisch (Hokaido, Muskat, Roter Zentner...)
  • 2 mittelgroße Zwiebel, geschält und gehackt
  • 4-5 Knoblauchzehen, geschält und fein gewürfelt
  • Ingwer, ca 1 1/2 walnussgroß, geschält und fein gewürfelt
  • grüne Chili, klein geschnitten und entkernt (Menge nach Geschmack und Schärfe)
  • 1 Tl Kreuzkümmel, ganz
  • 1,5 Tl Kreuzkümmel, gemahlen
  • 1,5 TL Koriander, gemahlen
  • 1/2 TL Kurkuma
  • 1/2 TL Ingwer, gemahlen
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 4-5 Tomaten oder eine Dose geschälte Tomaten
  • 3 Kartoffeln, gekocht (nach Belieben)
  • Koriander, frisch und klein geschnitten
  • Zitronensaft, frisch gepresst
  • TK-Zitrone (nach Belieben)l
  • Öl
  • Salz
  • 300-350 ml Wasser
  • Als Beilage Chapati oder Reis
4.8/5 (212 Bewertung)

Von

Möhren schälen, halbieren und in Scheiben schneiden

  • Reis
  • 6 Möhren
  • 200ml Sahne
  • 200ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • Currypulver
  • Salz und Pfeffer
4.1/5 (81 Bewertung)

Von

Lecker zum Frühstück mit einer Schnitte Brot oder auch mittags bzw

  • 200g festes Naturtofu
  • 1/2 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 Stück gefrorener Spinat (aufgetaut)/1-2 Handvoll frischer Blattspinat
  • 1 Roma-Tomate, gewürfelt
  • 1 EL Rapsöl
  • 1/2-3/4 TL Currypulver
  • 1/4 TL Kurkuma
  • 1/4 TL Knoblauchgranulat
  • Kala Namak oder Salz
  • Pfeffer
  • (1 Schuss Sojamilch, opt.)
4.7/5 (33 Bewertung)

Von

Den Tofu auspressen; das mache ich so: Tofu am Stück in etwas Küchenrollenpapier einwickeln und etwas schweres (w...

  • 1/2 mittelgroße Zwiebel, in dünne Ringe geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 100g Naturtofu
  • 1/2 - 3/4 rote Paprika, in Streifen geschnitten
  • 200g gefrorene Brokkoliröschen / zwei Handvoll frische Brokkoliröschen
  • 1 TL feingehackter frischer Ingwer
  • 50ml Brühe oder Wasser
  • 1-3 gehäufte TL rote Curry Paste*
  • 1/2 TL Paprika edelsüß
  • 200ml Kokosmilch
  • 1 TL Rohrohzucker (opt.)
  • 2 TL Tamari oder Sojasoße
2.5/5 (10 Bewertung)

Von

Den Tofu in Würfel schneiden, würzen und in einer Pfanne mit Olivenöl anbraten

  • 250g Tofu (Currygeschmack, sonst selber vorher in Öl und Currypulver einlegen)
  • 500g Blumenkohl
  • 1 Karotte
  • 1EL Currygewürz, Zimt
  • 1EL Olivenöl
  • Salz
0/5 (0 Bewertung)

Brennende Fragen? Unsere Köche antworten!

Curry mit Tofu Rosenkohl-Süßkartoffel-Curry