?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...
Abmelden / Willkommen
Newsletter

Kiki Surlechamp

Pasta mit karamellisierter Honigbirne, Hokkaido, Feta und gerösteten Walnüssen

Von

Bissfest gegarte Pasta trifft hier auf in Honig karamellisierte Birne und Kürbis. Dazu gesellen sich vollmundiger Balsamico, des Honigs griechischer Freund Feta, sowie fein geraspelte Rosenkohlblättchen!
Fein gewürzt mit Thymian, reichlich Knoblauch und etwas Muskat und gekrönt von einem Hagelschauer gerösteter Walnüsse!

Rezept bewerten 4.1/5 (21 Bewertung)

Zutaten

  • Ihr braucht für 2-3 Personen
  • 1/2 Packung Spaghetti
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Packung Feta
  • zerbröselt
  • 1 große Birne in feine Scheiben geschnitten
  • ca. 200-300 g Hokkaido in kleinen Würfeln
  • 50 g Walnüsse
  • 150 g Rosenkohl
  • 2 Tl Thymian
  • etwas Muskat
  • ca 3 El Honig (nach Belieben mehr)
  • 4 El Balsamico Essig
  • Salz
  • Pfeffer

Infos

Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 25Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

Die Spagetti ins kochende Salzwasser geben!
Erhitzt etwas Olivenöl in einer Pfanne und gebt die Schalotten, Knoblauch, Birnen, Kürbis und Rosenkohl dazu. Salzen und pfeffern!
Das lasst ihr auf mittlerer Hitze nun ca 6 Minuten unter gelegentlichem Rühren rösten und gebt dann den Honig und den Thymian dazu. Schaltet die Hitze schnell hoch und lasst alles etwas karamellisieren. Dann gebt ihr den Balsamico dazu und eure Spaghetti, sowie den Feta! Schwenkt alles nun tüchtig durch und schmeckt mit Muskat, mehr Salz und Pfeffer ab. Ich hab an diesem Punkt auch noch ein bisschen Honig dazugegeben und einen kleinen Schuss Balsamico.
Zeit die gehackten Walnüsse in die Pfanne zu hauen!
Nun könnt ihr schon anrichten: Nudeln dekorativ auf einer Platte verteilen und mit etwas Feta und den Walnüssen bestreuen!
So jetzt müsst ihr nur noch die Kuscheldecke rausholen, eure Füße in dicke Socken stecken und euch eine gemütliche Ecke suchen!

Solange zuhause rumlümmeln saisonsbedingt noch vertretbar ist!

Bon apetit!

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Nudelsalat Nudeln mit Mozzarella-Tomatensauce