?
Menu Rezeptname, Zutat, Suchbegriff...

Pasta mit Spargel-Garnelen-Hollandaise

Von

Rezept bewerten 4.5/5 (16 Bewertung)
Pasta mit Spargel-Garnelen-Hollandaise 0 Foto

Zutaten

  • Pasta:
  • • 250 g Bandnudeln
  • • Salz
  • Spargel:
  • • etwas Zucker
  • • etwas Salz
  • • 500 g weißer Spargel
  • Garnelen-Hollandaise:
  • • etwas Salz
  • • 125 ml kaltes Wasser
  • • etwas frisch gemahlener Pfeffer
  • • 1 Be. Dr. Oetker Crème double (125 g)
  • • 2 rote Chilischoten
  • • 200 g tiefgekühlte Riesengarnelen (King Prawns ohne Schale)
  • • 3 EL Olivenöl
  • • 1 Btl. Soßenpulver Hollandaise

Infos

Portionen 3
Schwierigkeitsgrad Leicht
Zubereitungszeit 45Min.
Kosten Mäßig

Art der Zubereitung

Schritt 1

1. Pasta:
Bandnudeln nach Packungsanleitung in Salzwasser kochen.

Schritt 2

2. Spargel:
Spargel schälen und dritteln. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Etwas Zucker, Salz und Spargel hineingeben und in 10-15 Min. gar kochen.

Schritt 3

3. Garnelen-Hollandaise:
Garnelen nach Packungsanleitung auftauen lassen. Chilischoten putzen und fein hacken. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Chilischoten und Garnelen darin unter Wenden anbraten.Garnelen aus der Pfanne nehmen. Wasser mit Soßenpulver in einem Becher verrühren, in die Pfanne einrühren und aufkochen. Crème double unterrühren.

Schritt 4

4.
Nudeln auf einer Platte anrichten. Spargel, Garnelen und die Hollandaise darauf verteilen.

Du magst vielleicht auch

Tricks & Tipps vom Profikoch?

Rezept mit Video für One Pot Pasta

Ein Topf, zehn Minuten Zeit, ein paar Zutaten, ein Teller und fertig! Dieses Rezept-Phänomen nennt sich One Pot Pasta und ist in den USA bereits der Hit schlechthin. Das schnelle Nudelgericht aus dem Topf nach Marta Stewart ist eine geniale Idee für die schnelle Küche.

Dieses Rezept kommentieren

Tagliatelle mit grünem Spargel mit Parmaschinken Tagliatelle mit grünem Spargel mit Parmaschinken